Ebay-Verkaüfer gibt sich als Privater aus, ist jedoch Unternehmer
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ebay-Verkaüfer gibt sich als Privater aus, ist jedoch Unternehmer im Forum Ebayrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo allerseits, ich habe einen interessanten Lehrbuchfall, bei dem mir Probleme aufgefallen sind, die nicht ... Urteile und Rechtsfragen

  1. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    12

    Standard Ebay-Verkaüfer gibt sich als Privater aus, ist jedoch Unternehmer

    Hallo allerseits,

    ich habe einen interessanten Lehrbuchfall, bei dem mir Probleme aufgefallen sind, die nicht gefragt wurden ;-)

    Es geht um einen Ebay-Verkäufer (der ein Autohandel als Unternehmer betreibt), der ein Auto versteigert und in der Angebotsbeschreibung ausdrücklich auf einen "Privatkauf" verweist und auch darauf, dass keine Widerrufsrechte etc wirksam seien. Der Fall ist dahingehend gestrickt, dass man sich über diesen Vertragsabschluss Gedanken machen soll, Fernabsatzverträge vs. Ersteigerung, dann auf die Geltung von §312 d) BGB etc kommt...

    Aber darum gehts mir gar nicht:

    Wie kann es denn sein, dass ein Autohändler einen Wagen (als Privater) über Ebay verkauft und sich somit nicht den Verbraucherschutzrechten unterwerfen muss?!
    Das ist doch eine Steilvorlage dafür, den Schutzumfang der zw. Verbraucher-und-Unternehmer-Verkäufen besteht, zu umgehen!
    Ich kenne mich im Ebay-Recht nicht aus, aber reicht es wirklich in die Angebotsbeschreibung das Wort "Privatverkauf" reinzuschreiben, um letztlich als Privatverkäufer zu gelten?!

    Vielen Dank im Voraus für etwaige Ratschläge :-)

    Liebe Grüße,


    Biene

    PS: Ups, wie peinlich, ich habe gerade den Buchstabenpatzer in der Überschrift entdeckt... ähm, ja.. nicht von irritieren lassen, meinte selbstverständlich: "Ebay-VERKÄUFER" ;-)

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von Lupos (29.03.11 um 18:36 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Ebay-Verkaüfer gibt sich als Privater aus, ist jedoch Unternehmer

    Zitat Zitat von Lupos Beitrag anzeigen


    Ich kenne mich im Ebay-Recht nicht aus, aber reicht es wirklich in die Angebotsbeschreibung das Wort "Privatverkauf" reinzuschreiben, um letztlich als Privatverkäufer zu gelten?!
    Allgemein ist es ein Irrglaube das man als Privatverkäufer die Gewährleistung gänzlich ausschliessen kann.
    Auch als Privatverkäufer haftet man unter Umständen bei Sachmängel.

    Tarnt sich ein Händler als Privatverkäufer so ist dies ein Verstoss gegen die eBay-Regeln. Es ist sogar abmahnwürdig und die Verbraucherzentralen machen hiervon ab und an Gebrauch.
    Solche "Privatverkäufer" sollte man bei eBay melden.
    Siehe Bericht hier>> Getarnte eBay-Händler
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  3. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    12

    Standard AW: Ebay-Verkaüfer gibt sich als Privater aus, ist jedoch Unternehmer

    Zitat Zitat von Immorb Beitrag anzeigen
    Allgemein ist es ein Irrglaube das man als Privatverkäufer die Gewährleistung gänzlich ausschliessen kann.
    Auch als Privatverkäufer haftet man unter Umständen bei Sachmängel.[/URL]
    Nicht gänzlich, aber das Widerrufsrecht kann ausgeschlossen werden. Bei einem Sachmangel ist es logisch, dass man auf Nacherfüllung, Preisminderung etc gehen dann, denn schließlich hat der Verkäufer eine Pflichtverletzung begangen;
    Mir geht es eher darum, dass er das Widerrufsrecht ausschließt, sodass man nicht mehr vom Vertrag zurücktreten kann (ausgehend davon, dass die Sache keinen Mangel i.S.v. § 437 BGB hat!)

    Wie gesagt, es ist ein Autohändler, Gewerbebetreibender, der sich bei Ebay Verkäufen als Privater ausgibt. Ich frage mich, ob das so einfach geht, denn schließlich würde dadurch die o.g. "Lücke" des Verbraucherschutzes eröffnet.

    Relevant ist das Ganze auch hinsichtlich der Steuern- aber das soll nicht Gegenstand sein...

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Ebay-Verkaüfer gibt sich als Privater aus, ist jedoch Unternehmer

    Hallo Lupos

    Grundsätzlich hat ja auch ein Autohändler ein Fahrzeug das er vielleicht verkaufen möchte.
    Von daher ist ein solcher Verkauf sicher auch möglich.
    Das zeigt auch das Urteil des AG München vom 23.7.07, AZ 212 C 23532/06
    Autohändler;Privatverkauf;Gewährleistungsausschluß

    Ist das Fahrzeug auf ihn zugelassen gewesen, so dürfte es durchaus als Privatverkauf durchgehen.
    Aber schon ab dem zweiten Fahrzeug ohne eigene Nutzung vor dem Verkauf, ist es für mich ein Händler.
    Das Helferlein

  5. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    12

    Standard AW: Ebay-Verkaüfer gibt sich als Privater aus, ist jedoch Unternehmer

    Hallo Helferlein,

    die zitierte Entscheidung zeigt ja den Knackpunkt, dass das zu verkaufene Auto nicht zum Vermögen seines Gewerbes zählen darf, damit der Kaufvertrag zw. Privaten zustande kommt. Wie findet man das den heraus?!
    Ich will nicht jedem Gewerbebetreibenden unterstellen, dass er sich bei jedem Privatverkauf den Käuferschutz umgehen will, aber wie oben ausgeführt liegt das oftmals sehr eng beieinander.
    In meinem Fall war es u.a. so, dass die Rechnungsköpfe von seiner Handelsgewerbeanschrift stammten, was in meinen Augen mehr für einen Verbrauchsgüterkauf sprechen würde;

    Liebe Grüße,

    Biene

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. eBay - Nichterfüllung durch Verkäufer im Forum Ebayrecht
    Hallo! Ich habe am 12.9. bei eBay etwas ersteigert, meiner Meinung nach verhältnismäßig günstig. Nun hat es mit der Überweisung angefangen, die...
  2. Problem mit Ebay-Verkäufer im Forum Ebayrecht
    Ich benötige mal einen Rat von euch: Ich habe bei Ebay einen DVD-Rekorder gekauft. Dieser wurde nach der Bezahlung schnell geliefert. Beim...
  3. Verkäufer gibt mir besseres Gerät im Forum Vertragsrecht
    Ich habe mir einen neuen Laptop gekauft (Ratenzahlung), der Verkäufer zeigte mir den Laptop den ich jetzt habe. Heute hat er angerufen und sagte,...
  4. Kläger gibt sich als Zuschauer im Gerichtssaal aus im Forum Strafrecht
    Hallo, bei unserer Hauptverhandlung haben die Kläger sich als Zuschauer auf Befragen der Richterin ausgegeben und anschließend alle Aussagen...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: reicht wort privatverkauf aus

Stichworte

angebo ausdr ausdrücklich autohändler berschrift bgb cklich daf dann denn diesen ebay ebay verkauf entdeckt etc fer gar gefragt geh gehe gel gelte gelten ges jedoch kauf käuferschutz mich muss nacherfüllung ndler nicht privatkauf privatverkauf probleme ratschl seien ufen ufer umgehen unternehmer verk verka verkauf verkäufer vers verständlich vertragsabschluss verweist voraus wagen wirksam