Schadensersatz für Bilder, was nun???Hilfe
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Schadensersatz für Bilder, was nun???Hilfe im Forum Ebayrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Abend Freunde des Rechts, habe gestern ein weniger erfreuliches Schreiben bekommen. Ich habe beim ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1

    Standard Schadensersatz für Bilder, was nun???Hilfe

    Guten Abend Freunde des Rechts,

    habe gestern ein weniger erfreuliches Schreiben bekommen.

    Ich habe beim Einstellen von 2 Auktionen (bin Privatverkäufer) Bilder von der Google Suchmaschine entnommen, ohne mir weitere Gedanken zu machen.

    Meine Auktion wurde ca.5Tage später gelöscht und gestern erhielt ich ein Anwaltsschreiben, in welchen der Inhaber der Bilder Anfroderungen an mich erhebt!

    Genauer:
    2 Bilder wurden verwendet, je 180€ p.Bild Lizenzgebühr, 120€ Anwaltskosten.

    Meine Frage ist, ob das in dieser Form rechtens ist (muss ich nicht erst abgemahnt werden) bzw. ob die Lizenzgebühren in dieser Höhe gerechtfertigt (erlaubt) sind!?????

    Vielen Dank vorab für eure Antworten

    Grüße
    Viktor

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Webteam
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kleiner Hinweis am Rande

    Hallo Viktor_1987, ihr Beitrag wurde im Forum Ratgeber Recht Deutschland gespeichert. Sicher werden sie schon bald eine Antwort erhalten.
    Aufgrund der hohen Anzahl an Fragen und den bisher wenigen hilfreichen Mitgliedern, kann dies jedoch etwas dauern.

    Sofern ihr Fall eine kurzfristige Auskunft benötigt, können sie sich gegen ein kleines Entgelt bei unserem Partner Anwalt.de von einem Anwalt beraten lassen.

    Wenn ihnen unser Forum helfen konnte, würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.

    Das Gratisrecht.de Support Team

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard

    Hallo Viktor

    ich habe schon von höheren gebühren gelesen.
    Wenn du dir nicht ganz sicher bist, gehe mal zu Anwalt, aber das treibt die Kosten natürlich nur noch in die Höhe.
    In letzter Zeit liest n aber auch oft, dass einige extra bei Ebay sind, in der Hoffnung andere nutzen ihre Bilder, so dass sie da ein dickes Zubrot verdienen.

    War der Inhaber der Bilder ein Privatmann?

    Das Helferlein

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Wie komme ich an mein Geld????? Hilfe Hilfe...!!! im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo seit ca. 2 Jahren schuldet mir meine Exfreundin ca. 1200 Euro!!! Dafür gibt es aber nur vage Beweise (SMS)... Sie verspricht immer wieder...
  2. pers. Bilder einbehalten im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Liebe Forenmitglieder, folgendes Problem: Nach der Trennung von meiner Ex-Freundin blieben noch einige meiner persönlichen Sachen bei ihr...
  3. Bilder von anderen Webseiten im Forum Onlinerecht
    Hallo zusammen, ich habe eine eigene Webseite auf der ich ein Blog betreibe. Da ich gelegentlich Artikel über neue Techniken veröffentliche,...
  4. Bilder von wohnung und ballkon erlaubt im Forum Mietrecht
    Hallo Ich habe eine kurze Frage und zwar , darf mein vermieter (wohnungsgesellschaft) bzw deren Hausmeister ohne zu fragen bilder von meinem Balkon...
  5. intime Bilder und Videos im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Mein exfreund hat intime Bilder und Videos von mir anderen Leuten gezeigt, was kann ich tun?
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

abend abgemahnt anwaltskosten anwaltsschreiben auktionen bekomme bilder bzw eins einstellen ens erlaubt ern erst fertig form frage freunde gel gelöscht gerechtfertigt ges google guten hilfe höhe inhaber lizenzgeb lizenzgebühren mich muss nicht ohne privatverk rechte rechtens schadensersatz schreiben scht stelle stellen tage ufer verk verkäufer wei welchen