Versandkosten-Rückerstattung bei erhaltenem Paket (DHL)
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Versandkosten-Rückerstattung bei erhaltenem Paket (DHL) im Forum Ebayrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo Community, nehmen wir an, ich bin ein (kleiner) gewerblicher Verkäufer auf Ebay und habe ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    1

    Standard Versandkosten-Rückerstattung bei erhaltenem Paket (DHL)

    Hallo Community,

    nehmen wir an, ich bin ein (kleiner) gewerblicher Verkäufer auf Ebay und habe vor einiger Zeit einen Artikel (Wert ca. 15€) per DHL Paket (5€) an einen Kunden versendet. Per Sendungsverfolgung hieße es, Paket konnte nicht ausgeliefert werden, wird dafür zur Abholung in eine Filiale gebracht.

    Weiterhin angenommen, der Kunde war eigenen Angaben nach zuhause, es klingelte aber niemand und er erhielt ebenfalls keine Benachrichtigung (gelber Zettel). Daraufhin kontaktierte mich der Kunde mit der Frage wo das Paket sei (er bekam ja laut ihm keinen Zettel auf dem die Filiale vermerkt ist) und bat mich dem nachzugehen.

    Entsprechend rief ich also bei dem DHL-Service an und hakte nach in welcher Filiale das Paket nun liegt, bekam auch eine entsprechende Information, welche aber laut Kunde falsch war - denn in der Filiale würden wohl generell keine Pakete abgegeben werden. Ich stelle dann bei der DHL einen Nachforschungsantrag, welcher aber nicht "abgeschlossen" wurde, da der Kunde einen Tag später selbst mehrere Filialen abgeklappert hätte, darunter auch die Hauptpoststelle, bei der er es dann auch abholen konnte.

    Aufgrund dessen würde besagter Kunde von mir die Versandkosten zurück verlangen, während er mir rät auch das selbe gegenüber der DHL zu tun, schließlich hätte er ja eine >Lieferung< bezahlt, die DHL Falschangaben gemacht und er kann ja nix für das ganze Chaos der DHL.

    In meinen Augen hat der Kunde das Paket aber erhalten, es wurde ja auch quer durch Deutschland transportiert. Auch könnte der Kunde mir da jetzt natürlich viel erzählen ohne dass ich dies be- oder widerlegen kann.

    Müsste ich nun dem Kunden in dem Fall die Versandkosten zurück zahlen und besteht eine Chance dass ich eine Versandkostenrückerstattung unter den gegebenen Umständen von der DHL bekomme?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von ShadowGC (11.12.15 um 14:12 Uhr) Grund: Text umdefiniert, damit dieser einen fiktiven Fall darstellt.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Quelle: Angabe von Versandkosten im Forum Urteile im Onlinerecht
    Im Jahre 2007 wurde das Versandhaus Quelle von einem Konkurrenten verklagt, weil bei etlichen Spielekonsolen und Computerzubehör die Höhe der...
  2. Versandkosten im Garantiefall im Forum Vertragsrecht
    Hallo, ich komme aus Österreich und habe vor ein paar Monaten eine Standklimaanlage für meinen LKW übers Internet in Deutschland gekauft. Diese...
  3. Nachbar nimmt Paket an, Paket weg. im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, schön dass ich dieses Rechtsforum gefunden habe, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Ich hatte bei einem großen Online-Händler, der mit...
  4. versandkosten,wer trägt sie bei garantie? im Forum Vertragsrecht
    hallo ich habe eine gerät bei ebay gekauft das nach 1/2 jahr defekt ist,nun hab ich den verkäufer kontaktiert und ich solle das gerät auf meine...
  5. versandkosten ich oder verkäufer? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo ich habe eine gerät bei ebay gekauft das nach 1/2 jahr defekt ist,nun hab ich den verkäufer kontaktiert und ich solle das gerät auf meine...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

abgeschlossen abholung angaben artikel bekam bekomme dann deutschland ebay eigene eigenen erhalte erhalten falsch falschangaben filiale filialen frage gegenüber gelte gemacht generell gewerblicher hat information kunde kunden lieferung meinen mich nicht nix ohne paket rückerstattung sei selbst service stelle tag tun ufer umstände verk verkäufer versandkosten wert zahlen zeit zettel