bezaalkas

Zeugnis gefälscht gehabt und jetzt riesen angst

Bewerten
von am 16.03.16 um 15:34 (503 Hits)
      
Guten Tag... ich habe ein Problem was mich bald fast umbringen wird weil ich nicht mehr klar komme...
Es geht um Namen und Zeugnis.
Ich wurde seit dem Kindergarten mit meinen Rufnamen angemeldet was nicht im Pass steht.
Bis nach der 10.Klasse. Meinen Abschluss habe ich nicht geschafft und musste mich auf eine Abendschule anmelden ( damals in 2013 Sommer )
Ich habe mir gedacht ich werde nicht angenommen wegen den Rufnamen so habe ich meinen echten Namen daneben " Hinzugefügt " wurde angenommen und beendet vor 1.5 Jahren mit Abschluss... Jetzt wohne ich in einer anderen Stadt mache Ausbildung.
Ich habe niemals darüber nachgedacht doch jetzt kommen mir die Sorgen.
Was soll ich tun ? Manchmal sage ich komm geh hin die 300 km und gib es zu aber auch nicht...Ich weiß auch nicht ob die Schule immernoch die Anmeldeunterlagen behalten also bzw. Meinen Zeugnis VON DER VORHERIGEN Schule.
Das was die schule selber aufstellt bewahren die auf ja aber das ist was anderes...
Ich habe Angst bitte um einen Rat und Hilfe.
Ps damals war ich 16

*Zitieren
Stichworte: falsch, hilfe, urkunde, zeugnis
Kategorien
Kategorielos

Trackbacks