Städtische Kompostanlage - Abstand zu Wohngebäude
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Städtische Kompostanlage - Abstand zu Wohngebäude im Forum Baurecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Wir wohnen direkt an einem Park und haben mehrere riesige Haufen mit Laub und Pflanzenabfällen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    2

    Standard Städtische Kompostanlage - Abstand zu Wohngebäude

    Wir wohnen direkt an einem Park und haben mehrere riesige Haufen mit Laub und Pflanzenabfällen direkt vor den Fenstern. Diese sind mittlerweile 4-5 m hoch und ca. 8-10 m lang (3-4 Haufen), so dass man kam noch darüber schauen kann und sie stinken wie Misthaufen. Die Parkverwaltung sagt dazu "Erdlager". Einmal im Jahr werden sie umgesetzt. Bis zur Umsetzung werden aber alle pflanzlichen Abfälle die in einem Park so anfallen, auf einen Haufen geschmissen. Das Erdlager besteht schon jahrelang, aber seit dem mit Bagger und Schaufellader gearbeitet wird, werden diese Haufen immer größer und höher und wir fühlen uns belästigt, auch wegen der Fliegen und Mücken, die auch durch die Pfützen der Fahrzeugspuren immer mehr werden.

    Gibt es ein Gesetz, welches besagt, wie weit der Abstand bei solchen "Kompostanlagen" zu Wohngebäuden sein muss?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Siggi
    schau mal hier
    http://www.rechtsanwalt-suhr.de/inde...do_pdf=1&id=20
    Darin steht, nach §§ 906, 1004 BGB kannst du von deinem Nachbarn verlangen, und wenn der Park der Stadt gehört ist sie eben dein Nachbar, dass Beeinträchtigungen deines Grundstücks zu unterlassen sind.
    Wenn es dein Haus ist musst du selbst tätig werden, ansonsten kannst du deinem Vermieter auf die Füße treten.

    Interessant ist da der Vermekr auf die PflAbfV von 1984 die besagt,
    daß sonstige Abfälle auf
    den Grundstücken zur Verrottung gebracht werden dürfen, sofern eine erhebliche Geruchsbelästigung der Bewohner
    angrenzender Wohngrundstücke ausgeschlossen ist
    Ein recht interessanter Artikel wie ich finde.
    Schöne Grüße die locke

  3. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Hallo zusammen
    Bezüglich einer Regelung zum Nachbarrechtsgesetz konnten wir für Baden-Württemberg fündig werden. Andere Bundesländer haben ein solches Gesetz wohl nicht verankert.

    Diese sagt zum Thema Kompostieren aus:
    Bei einer Anhäufung des Komposthaufens bis 2 Meter Höhe muss der Abstand zur Grundstücksgrenze 0,5 Meter betragen. Jeder Misthaufen der höher als 2 Meter ist muss um diesen Höhenunterschied auf die 0,5 Meter Abstand angerechnet werden.

  4. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    2

    Standard Hallo,

    Vielen Dank erst mal für Eure Beiträge.

    In meinem Fall ist es so, dass die Grundstücksgrenze gleich die Gebäudegrenze ist. Der Abstand zu den Haufen beträgt ca. 3-5 m. Also wenn ich aus dem Fenster schaue habe ich direkte Aussicht auf die Haufen. Dazu kommt der ständige Lärm der Fahrzeuge und Maschinen.

    Das Zimmer von meiner pflegebedürftige Mutter, das Bad, unser Schlafzimmer und auch die Ferienwohnung habe alle die Fenster auf der Seite, mit Blick auf die "Komposthaufen" (ich bezeichne sie als Misthaufen).

    Gruß Siggi1706

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    201
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Hallo Siggi, für mich ist der Fall klar. Die Komposthaufen stellen eine besondere Beeinträchtigung deines Grundstückes dar. Wenn sie zudem auch noch derart stinken, würde ich zuerst einmal die Stadt anschreiben und auf Beseitigung pochen.
    Einfach mal eine Frist setzen. Besonders hilfreich ist es, wenn du von den Misthaufen gleich noch Fotos beilegts. Toppen würde deine Beschwerden nur noch eine Unterschriftensammlung der Nachbarn, sofern sich auch andere gestört fühlen.
    Tschüssi Wolfgang

  6. Dirty Harry
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Was ist mit Ratten ?

    Habt Ihr das verstärkte Auftreten von Ratten feststellen können ?
    Dankt mal weiter, wen das stark interessieren könnte.

    Schaltet zusätzlich den Vorsitzenden Eurer führenden Ortspartei (Bürgertelefon) und gleichzeitig die Ortspresse ein.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Sichtschutz: Abstand zum Nachbarn bei Grenzbebauung im Forum Baurecht
    hallo, wir haben streit mit unserem nachbar. wir haben vor sichtschutz an die grenze zu stellen. was müssen wir beachten. vielen dank im voraus.
  2. Zeitlicher Abstand beim Bewerbungstraining im Forum Hartz
    Wie oft kann ein noch nicht 25 Jähriger zu einer Maßnahme (Bewerbungstraining) herangezogen werden, wenn eine solche gerade erst beendet wurde.
  3. Mietminderung: Stellplatz durch städtische Baumaßnahme gesperrt im Forum Mietrecht
    Hallo, bei uns soll die Straße neu gemacht werden, dadurch wird für uns der Stellplatz unnutzbar (lt.Stadt).Die Baustelle dauert ca. 10 Wochen und...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: wie weit darf ein komposthaufen neben einem wohngebäude stehen und grenzabstand misthaufen und misthaufen abstand grenze und kompost grenzabstand und abstände kompostanlagen und misthaufen grenzabstand und Abstand Misthaufen und welche abstand stinke komposter forum und kompost nachbargrenze rechte bawü und kompost abstand haus und misthaufen in welchem abstand und bagger abstand wohngebäude und abstand misthaufen zu wohnhäusern und abstandsfläche misthaufen  und misthaufen abstand zum wohnhaus und mmisthaufen welcher abstand zum haus und grenzabstand misthaufen zu wohnhäusern und kompost abstände wohnhäuser und mist abstand wohngebäude und kompostanlage abstand und abstand misthaufen zur zaungrenze und komposthaufen baurecht und grenzabstand für pfanzenabfälle und entfernung misthaufen wohngebaeude und grenzabstand gebaede kompost und abstand vom misthaufen zum nachbarn in der stadt und misthaufen wie weit abstand und abstand misthaufen grenze und mindestabstand kompost zu Fenstern und misthaufen einfach neben wohngebäuden und gerichtsurteile ratten kompost und Grenzabstand für Komposter und Böschung anhäufen- Baurecht und misthaufen und nachbarschaftsrecht und baden württemberg und baumabstandsfläche von wohngebäuden und baurechtkompostabstand und grenzabstand komposter und bgb misthaufen und kompostanlage mindestabstand und gerichtsurteil misthaufen und kompostanlage abstandsfläche und grenzabstand pflanzenabfälle und § 906 bgb mückenplage und Grenzabstände Kompostanlagen und wohngebäude abstand und grenzabstände misthaufen und mindestabstand kompost zur hauswand und mindestabstand misthaufen und Baugenehmigungsfreie Kompostanlagen  und kompost Misthaufen Grundstücksgrenze  und kompost abstand zum haus und misthaufen grenzabstand wohnhäusern  und entfernung zu misthaufen und komposthaufen an gartengrenze rattenbefall rechtsurteile und Kompostanlagen nach Baurecht und kompost abstand zu wohngebäuden und abstand kopost zum wohnhaus und misthaufen abstand grundstücksgrenze und abstand kompostanlage und kompostanlagen recht und entfernung vom misthaufen zum wohnhaus und abstand misthaufen zum wohngebäude

Stichworte

abs abstand and anlage bel cke direkt dtische einmal ern falle fenster fenstern fliegen gearbeitet geb haufen her jahr kompostanlage lang lle llen mal mehrere muss noch park pfütze sagt sei seit stern stinken tze tzen ude uden umgesetzt umsetzung ung uns wege weit wohnen wohngeb