kostenbeteiligung dachrepareatur eigentumswohung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

kostenbeteiligung dachrepareatur eigentumswohung im Forum Baurecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

hallo, ein mfh muß neu eingedeckt werden, akute unfallgefahr durch herab stürzende ziegel. der besitzer ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    7

    Standard kostenbeteiligung dachrepareatur eigentumswohung

    hallo,

    ein mfh muß neu eingedeckt werden, akute unfallgefahr
    durch herab stürzende ziegel. der besitzer einer eigen-
    tumswohnung in diesem haus weigert sich seinen
    anteil an den kosten zu zahlen.

    dazu ist er aber verpflichtet, oder?

    danke...

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: kostenbeteiligung dachrepareatur eigentumswohung

    Zitat Zitat von schneewanderer Beitrag anzeigen

    ein mfh muß neu eingedeckt werden, akute unfallgefahr
    durch herab stürzende ziegel.
    Wurde dies von der Eigentümerversammlung beschlossen?
    Was steht in der Teilungserklärung? Eventuell muss die erneuerung aus den Rücklagen bezahlt werden.
    Hilfreich wäre dies:

    Zitat:
    (2) Jeder Wohnungseigentümer ist den anderen Wohnungseigentümern gegenüber verpflichtet, die Lasten des gemeinschaftlichen Eigentums sowie die Kosten der Instandhaltung, Instandsetzung, sonstigen Verwaltung und eines gemeinschaftlichen Gebrauchs des gemeinschaftlichen Eigentums nach dem Verhältnis seines Anteils (Absatz 1 Satz 2) zu tragen.
    Zitat Ende:
    Quelle:§ 16 WEGNutzungen, Lasten und Kosten
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    7

    Standard AW: kostenbeteiligung dachrepareatur eigentumswohung

    dankeschön...

    hatte ich vergessen: nur insgesamt zwei eigentümer im haus. eigentumgsverältnisse sind 1/3 zu 2/3.
    wir sind erst seit 2009 eigentümer - rücklagen wurden keine gebildet von den anderen eigentümern.
    ja - das gibt es auch: leider...

    noch mal danke für die auskunft..

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: kostenbeteiligung dachrepareatur eigentumswohung

    Zitat Zitat von schneewanderer Beitrag anzeigen
    hatte ich vergessen: nur insgesamt zwei eigentümer im haus.
    Und wem gehören die anderen Wohnungen?
    Um wieviel Wohnungen geht es?
    Was wurde bei der letzten Eigentümerversammlung beschlossen?

    Ps.
    Die Versammlung der Eigentümer muss nach § 24 (1) WEG 1 X im Jahr einberufen werden.
    Dort werden solche Sachen,teils einstimmig,teils mit Mehrheitbeschluss beschlossen.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  5. Fragesteller
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    7

    Standard AW: kostenbeteiligung dachrepareatur eigentumswohung

    hallo,

    sind insgesamt drei wohnungen: zwei sind unser - eine gehört einem anderen eigentümer.

    die besitzverhältnisse sind 65 % zu 35 %. der miteigentümer hat bis jetzt nicht auf unsere
    schreiben reagiert, ihm wurde gestern eine frist zur stellungnahme gesetzt - verbunden
    mit der einladung zu der eigentümerversammlung.

    problem ist die bestehende unfallgefahr und die folgeschäden durch das marode dach:
    wir stellten gestern einen wasseschaden im dachgeschoß fest.

    zweites problem ist der miteigentümer: ich gehe davon aus, daß er nicht die finanziellen
    mittel hat um seinen anteil an der dachreparatur zu begleichen.

    müßte ich einen eigenen gutachter bestellen um den schaden zu dokumentieren?

    und wie ist gewährleistet daß der miteigentümer seinen teil der rechnung begleicht?

    ich sehe mich und meine frau vor gericht wegen dieser sache; das geld einklagen
    vom miteigentümer.

    noch mal danke für die informationen.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Versandhandel | Einforderung Kostenbeteiligung für erfolglosen Zustellversuch im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo zusammen, meine Mutter hat bei einem TV-Anbieter ein Haushaltsgerät bestellt. Dieses wurde angeboten für 3x19 Euro - somit hatte meine Mutter...
  2. Kostenbeteiligung im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich habe eine Schäferhündin von einem Bekannten bei mir stehen.Letzten Donnerstag habe ich sie mit zu unseren Pferdeweiden genommen um dort...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: wann muss bei akuten schäden am weg -eigentum versammlung einberufen werden und Vom Dach stürzende Ziegel

Stichworte

besitzer beteiligung dachrepareatur diesem eigentümerversammlung eigentumswohung haus herab kosten kostenbeteiligung neu sei teil ung verpflichtet verwaltung weigert zahlen