Reklamation
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Reklamation im Forum Baurecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Wir sind ein kleines Einzehandelsunternehmen und befassen uns unter anderem mit dem Verkauf von Bodenbelägen. ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Reklamation

    Wir sind ein kleines Einzehandelsunternehmen und befassen uns unter anderem mit dem Verkauf von Bodenbelägen.

    Jetzt haben ich folgendes Problem. Ein Käufer hat vor ca einem Jahr Teppichfliesen bei uns gekauft und diese anschließend reklamiert da sie ausgeblichen sind. Der holländsche Hersteller gibt auf diese Teppichfliesen eine Garantie auf Lichtechtheit von 7 Jahren. Der Wert der Fliesen liegt bei ca 3000 Euro. Der Kläger hat auch soweit Recht bekommen so dass wir bislang den WERT der Fliesen ersetzen mussten. Jetzt geht es noch um die Folgekosten.
    - Neuverlegung (ca 500€)
    - zusätzlicher Arbeitsaufwand (Entsorgung Auf- und Abbau der Möbel 1700€)
    - Gutachterkosten (750€)
    - Anwaltskosten des Klägers (unklar)
    - unsere Anwaltskosten (bislang ca 800€)

    Wir haben uns mit dem Hersteller über unseren Anwalt in Verbindung gesetzt und dieser bietet uns an, das wir bei ihm Wahre im Wert von 3700 Euro bekommen können. Diese sollen wir bis Juli abnehmen. Wir sollen uns bis Ende der nächsten Woche entscheiden, ob wir auf das Angebot eingehen. Die tatsächlichen kosten liegen allerdings wesentlich höher.
    Unser Anwalt scheint keinen Arsch in der Hose zu haben, und hat uns empfohlen den Vorschlag des Herstellers mit Gerichtsstand in den Niederlanden zu akzeptieren, da er nicht mit uns in Nachbarland fahren will.
    Wie ist es eigentlich nach EU-Recht?
    Muss der Hersteller für alle Folgekosten aufkommen oder werden wir daran hängen bleiben?
    Es muss doch eine gesetzliche Regelung geben, auf die wir uns beziehen können.
    So ca 10000 € sind ja auch nicht gerade wenig für ein kleines Unternehmen.

    Vielen Dank für die Bemühungen

    Martin

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Reklamation und keine ganze Preisrückerstattung im Forum Vertragsrecht
    Hallo Allerseits, ich habe eine Frage zur Reklamation: Bei Amazon habe ich 2 Wasserkocher bestellt (einen für uns, einen für eine Freundin)....
  2. Lohn einbehalten wegen Reklamation im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo zusammen, mein Sohn (14 Jahre) trägt ein Wochenblatt in 3 Bezirken aus. In einem der 3 Bezirke hat das Call-Center eine Kontrolle...
  3. Ferien Reklamation bei Altours im Forum Reiserecht
    Sehr geehrte Damen und Herren, Dieses Mail habe ich an Altours gemacht : Leider wurde unsere Urlaubsreise gleich zu Beginn getrübt, da wir am 4.7.08...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: folgekosten bei einer reklamation und reklamation lichtechtheit und fliesen reklamation anwalt forum und reklamation baurecht und rechtsfrage lichtechtheit und reklamation fliesenverlegung und reklamation anwaltskosten

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abbau abnehmen akzeptieren anderem angebo angebot anschlie anwaltskosten aufkommen bekomme bel bem beziehen bleibe bodenbel chlichen chste chsten dung eigentlich eingehen entscheiden ersetzen euro fahre fahren folge garantie geben gebot geh gehe gekauf gekauft ger gerichtsstand gesetz gesetzliche gesetzt gutachterkosten hängen hat hers hersteller herstellers hose jahr jahre jahren käufer kleines möbel muss nächste nicht niederlande nnen noch problem recht regelung reklamation reklamiert scheiden schein scheint tats ter ufer unklar uns unsere unseren verbindung verkauf wahre wert wesentlich woche zus