Teilungserklärung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Teilungserklärung im Forum Baurecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Kann man ein Urteil anfechten, wenn selbst einem Laien verständlich ist, dass das vorliegende Urteil ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Teilungserklärung

    Kann man ein Urteil anfechten, wenn selbst einem Laien verständlich ist, dass das vorliegende Urteil vom urteilenden Richter aufgrund falschen Verständnisses der Sachlage (inkl. Aktenlage) gefällt und dazu noch ganz und gar falsch begründet wird?
    Ich kann das leider so ausführlich nicht schildern, es würde den Rahmen sprengen. Aber selbst ich als juristischer Laie hab verstanden, dass der Richter die Klage zu Unrecht abwies und den Sachverhalt vorheriger Urteile quasi für Humbug und total verdreht in seiner Begründung darstellte.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Teilungserklärung: Instandhaltungskosten durch Beschluss festlegen im Forum Urteile im Baurecht
    Legt die Teilungserklärung fest, dass die Instandhaltungskosten für nach außen weisende Fenster und Türen von der Gemeinschaft zu tragen sind, kann...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
anfechten ausf begr begründet begründung dung eile falsche falschen ganz gar gef gefällt hab juristischer klage laie leider ndet nicht noch rahmen recht richter rung sachlage schilder schildern sei seiner selbst unrecht urteil urteile vers verst verständlich