Insolvenz des Arbeitgebers - Lohn zurückbuchen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Insolvenz des Arbeitgebers - Lohn zurückbuchen im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir mit einer Frage weiterhelfen. Mein Arbeitgeber geht in ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    3

    Standard Insolvenz des Arbeitgebers - Lohn zurückbuchen

    Guten Tag,
    ich hoffe Sie können mir mit einer Frage weiterhelfen.

    Mein Arbeitgeber geht in die Insolvenz. Der Insolvenzverwalter kommt noch diese Woche in die Firma. Nun wurde mir von einer Kollegin der Tipp gegeben, ich solle mein Konto leerräumen, da der Insolvenzverwalter das Recht habe bereits ausgezahlte Löhne auch mehrere Wochen rückwirkend zurückbuchen zu lassen.
    Nun habe ich jedoch auch einen Dispo. Falls es so kommt, dass der Insolvenzverwalter meinen Lohn wieder von meinem Konto nehmen lassen möchte - kann er dann sozusagen "die Nulllinie überschreiten", d.h. geht eine Rückbuchung ins Minus hinein?
    Dann müsste ich mein Konto ja theoretisch bis an die Grenze des Dispos belasten, damit nichts davon heruntergebucht werden kann. Oder kann ich mich sonstwie dagegen erwehren?

    (Dass es Insolvenzgeld von der Bundesanstalt für Arbeit gibt, weiß ich, jedoch wird das ja voraussichtlich einige Zeit dauern bis das in Gange kommt und bis dahin würd ich doch ganz gern meinen laufenden Lebensunterhalt bestreiten können.)

    Für eine sachkundige Antwort wäre ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße
    Mia

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Insolvenz des Arbeitgebers - Lohn zurückbuchen

    Zitat Zitat von MiaBe Beitrag anzeigen
    Guten Tag,


    Mein Arbeitgeber geht in die Insolvenz. Der Insolvenzverwalter kommt noch diese Woche in die Firma. Nun wurde mir von einer Kollegin der Tipp gegeben, ich solle mein Konto leerräumen, da der Insolvenzverwalter das Recht habe bereits ausgezahlte Löhne auch mehrere Wochen rückwirkend zurückbuchen zu lassen.
    Das Recht hat er (siehe § 129 Insolvenzverordnung) ,da hilft auch nicht die Kontoleerräumung.
    Es gibt aber ein BGH-Urteil Az.: IX ZR 62/08 das eine Rückzahlung verneint.
    Zitat Zitat von MiaBe Beitrag anzeigen
    Dass es Insolvenzgeld von der Bundesanstalt für Arbeit gibt, weiß ich, jedoch wird das ja voraussichtlich einige Zeit dauern bis das in Gange kommt und bis dahin würd ich doch ganz gern meinen laufenden Lebensunterhalt bestreiten können.
    Aus dem Grund sollten sie sich jetzt schom um eventeuelles Insolvenzgeld von der ARGE kümmern.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    3

    Standard AW: Insolvenz des Arbeitgebers - Lohn zurückbuchen

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich verstehe sie allerdings nicht wirklich. Was heißt "eine Rückzahlung verneint"?

    Und darf der Insolvenzverwalter es also auch von meinem Konto abziehen, wenn das Konto dadurch ins Minus gerät? Das könnte mich ja in echte Schwierigkeiten bringen - theoretisch.

    Und um die Beantragung des Insolvezgeldes kümmert sich der Insolvenzverwalter, dachte ich/hatte ich gelesen?
    Wie soll ich denn das beantragen? Da könnte doch jeder kommen und behaupten seine Firma ginge gerade pleite. Ich habe doch überhaupt keine Beweise dafür.
    Liebe Grüße
    Mia

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Insolvenz des Arbeitgebers - Lohn zurückbuchen

    Zitat Zitat von MiaBe Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich verstehe sie allerdings nicht wirklich. Was heißt "eine Rückzahlung verneint"?
    Grundsätzlich kann der Insolvenzverwalter gezahlte Löhne zurückfordern.
    Aber nur wenn der Arbeitnehmer Kenntnis von den Zahlungsschwirigkeiten, der möglichen Insollvenz hatte.
    Zitat Zitat von MiaBe Beitrag anzeigen
    Und um die Beantragung des Insolvezgeldes kümmert sich der Insolvenzverwalter, dachte ich/hatte ich gelesen?
    Das Insolvenzgeld beantragt der Arbeitnehmer.
    Zitat Zitat von MiaBe Beitrag anzeigen
    Ich habe doch überhaupt keine Beweise dafür.
    ??
    Zitat Zitat von MiaBe Beitrag anzeigen
    Der Insolvenzverwalter kommt noch diese Woche in die Firma.
    Allgemein,auch gegenüber dem Insolvenzverwalter besteht ein Anspruch auf Lohnzahlung so lange man nicht gekündigt wurde.
    Man sollte aber darauf vorbereitet sein das es eventuelle Probleme mit der Zahlung gibt.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Insolvenz des Arbeitgebers - Lohn zurückbuchen

    Hallo, das Insolvenzgeld kannst du erst bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragen und hast somit auch einen "Beweis" für das Amt. Da es bis dahin aber etwas dauern kann, bieten viele Banken eine Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes an. Ich rate dir den Kontakt zur Bank zu suchen und mit ihnen vielleicht einen besonderen Disporahmen zu vereinbaren.
    Das Helferlein

  6. Fragesteller
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    3

    Standard AW: Insolvenz des Arbeitgebers - Lohn zurückbuchen

    Vielen Dank für Ihre Antworten. Das hilft mir weiter.
    Liebe Grüße
    Mia

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Pflicht des Arbeitgebers zum Ausfüllen Krankengeldbescheinigung? im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, meine Freundin ist bereits seit längerer Zeit krankgeschrieben und bekommt nun kein Krankengeld von der Krankenkasse, weil ihr Arbeitgeber...
  2. Stellplatzvermietung auf dem Gelände des Arbeitgebers im Forum Mietrecht
    Hallo zusammen, ich habe seit mehreren Jahren einen festen Stellplatz auf dem Gelände meines Arbeitsgebers gemietet - bisher ohne einen...
  3. Pfändung bei Sonderzahlungen des Arbeitgebers? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Sind Sonderzahlungen eines Arbeitgebers (hier 2 x pro Jahr, leistungsabhängige Sonderzahlung; statt Weihnachts bzw. Urlaubsgeld) voll pfändbar? Ich...
  4. Gutscheine bei Insolvenz im Forum Finanzrecht
    Keilbach-Mode hat Insolvenzantrag gestellt. Verkauf in den Filialen geht wie gewohnt weiter. Insolvenzverwalter hat angeordnet, dass Gutscheine nicht...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: insolvenzgeld buchen und buchung insolvenzgeld und insolvenzgeld verbuchen und insolvenz arbeitgeber lohn und verbuchung insolvenzgeld und lohn rückbuchung bei insolvenz und insolvenzverwalter will lohn zurück und kann arbeitgeber lohn zurückbuchen und bilanzierung insolvenzgeld und rückbuchung bei insolvenz und gehalt zurückbuchen  und kann der arbeitgeber den lohn zurückbuchen und lohnzahlung bei insolvenz des arbeitgebers und lohn zurückbuchen und firma insolvent gehalt und insolvenzgeld von arbeitnehmer zurueckfordern und kann der arbeitgeber lohn zurückbuchen und rückbuchen gehalt durch insolvenzverwalter und www.gratisrecht.de 9427-insolvenz-des-arbeitgebers-lohn-zurueckbuchen und insolvenzgeld buchungssatz und insolvenzrecht löhne zurückfordern und rückbuchungen vom konto lohn gehalt und verbuchung in firma insolvenzausfallgeld  und insolvenz rückwirkend löhne und insolvenz buchung lohn und arbeitgeber lohn zurückbuchen und rückwirkend gehaltsabzug bei insolvenz und wie lange kann insolvenzverwalter gehalt zurückfordern und lohnzahlung verbuchen und insolvenzgeld buchung und insolvenzverschleppung löhne zurückfordern und rückbuchung wegen zu später zahlung von insolvenzgeld und gehalt insolvent verbucht und ausgezahlte löhne bei insolvenz zurückfordern und rückbuchung lohn  und kann der arbeitgeber geld zurückbuchen und rückwirkende lohnforderung insolvenz und wo verbuche ich eine entlohnung des insolvenzverwalters und arbeitnehmerrechte bei insolvenz lohnzurück forderung und bekommt man rückwirkend Gehalt vom Insolvenzverwalter und insolvenzgeld wo verbuchen und kosten insolvenz lohn buchen und insolvenzausfallgeld buchen und bilanzierung gehaltszahlungen bei insolvenz und arbeitgeber will wegen insolwenz lohn zurück und kann der insolvenzverwalter lohn zurückfordern und kann meine firma meinen lohn zurückbuchen und dispozins bei insolvenz durch arbeitgeber und lohnzahlung bei konkurs des arbeitgebers und mein arbeitgeber verschleppt eine insolvenz und insolvenzausfallgeld buchung und bilanzierung insolvenzvgeld und durch insolvenz kein gehalt. wer bezahlt kosten für dispokredit und Darf Arbeitgeber das Gehalt zurück buchen und gehalt zurück buchen und chef insolvent geld vom konto gebucht und kann arbeitgeber lohn am gleichen tag zurückbuchen und insolvenzgeld und buchung der löhne und gehälter und lohn rückbuchung bei insolvenzantrag und insolvenzgeld zurück fordern und was kann ein insolvenzverwalter alles zurückbuchen und buchungen bei insolvenzverfahren löhne und insolventer arbeitgeber von der koba und insolvenz löhne zurückfordern und krankgeschrieben und firma insolvent

Stichworte

antwort arbeitgeber arbeitsrecht belasten beweis chte ckbuchen dagegen dan dann dauer dispo einige firma frage ganz gegebe geh ger gern grenze guten hoffe insolvenz insolvenzverwalter jedoch kollegin konto lebe lebensunterhalt lich lohn mehrere meinem meinen mich möchte nehmen nichts nnen noch recht rückwirkend sehr sste tag tipp überschreiten ume umen wei woche wochen zeit