Arbeitsrecht - Datenschutz
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Arbeitsrecht - Datenschutz im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Tag, ich bin Mediaberater eines großen Regionalsenders. Für unsere Kundenpflege haben wir eine Serverbasierte ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Arbeitsrecht - Datenschutz

    Guten Tag,

    ich bin Mediaberater eines großen Regionalsenders.
    Für unsere Kundenpflege haben wir eine Serverbasierte Datenbank...
    Jedes geschriebene Angebot muss (Arbeitsanweisung) in dieser Datenbank hinterlegt werden...

    Nun sind unsere Provisionsanteile bekannt und somit ist es rechnerisch möglich meinen Verdienst zu ermitteln.
    Diese Angebote und somit die Gehaltsinformation kann von JEDEN Mediaberater in unserer Sendergruppe eingesehen werden.

    Ich fühle mich hier datenschutzrechtlich enorm im stich gelassen.
    Ist dieses rechtlich anzufechten?

    Lieben Danke

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Arbeitsrecht - Datenschutz

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen


    Diese Angebote und somit die Gehaltsinformation kann von JEDEN Mediaberater in unserer Sendergruppe eingesehen werden.

    Ich fühle mich hier datenschutzrechtlich enorm im stich gelassen.
    Ist dieses rechtlich anzufechten?
    Lohn/Gehalt ist immer noch ein Tabuthema.Obwohl viele von Lohntransparenz reden.
    Genauer gesagt vom Gleichheitsprinzip,gleicher Lohn für gleiche Arbeit.
    Sie haben doch sicher einen Datenschutzbeauftragten in der Firma.Was sagt der zu dem Problem.Oder,falls vorhanden,der Betriebsrat.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Arbeitsrecht - Datenschutz

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Einen Datenschutzbeauftragten oder Betriebsrat haben wir leider nicht. So groß ist dann unser Unternehmen nun auch nicht ;-)

    Gibt es andere Möglichkeiten hier eine klare Position zu bekommen?

    Lieben Dank

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Arbeitsrecht - Datenschutz

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen

    Gibt es andere Möglichkeiten hier eine klare Position zu bekommen?
    Fragen sie dann den Datenschutzbeauftragten ihres Bundeslandes>>> Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - Startseite Datenschutz - Die Datenschutzbeauftragten der Länder
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  5. Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    79

    Standard AW: Arbeitsrecht - Datenschutz

    Zitat von Unregistriert
    Für unsere Kundenpflege haben wir eine Serverbasierte Datenbank...
    Jedes geschriebene Angebot muss (Arbeitsanweisung) in dieser Datenbank hinterlegt werden...
    Ich meine hier werden von ihnen keine Daten eingestellt und somit unterliegt das nicht dem Datenschtz

  6. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Arbeitsrecht - Datenschutz

    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    Ich meine hier werden von ihnen keine Daten eingestellt und somit unterliegt das nicht dem Datenschtz
    Ja, aber wenn ich aus diesen Angeboten das Gehalt berechnen kann ist dies meines Erachtens eine bedenklicher Datenschutz...
    Mein Gehalt geht keinem was an!

  7. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Arbeitsrecht - Datenschutz

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Mein Gehalt geht keinem was an!
    Das ist nicht ganz richtig.
    Lohn und Gehalt sind schon lange kein Geheimnis mehr.Siehe oben,Lohntranparenz/Gleichheitsprinzip auch genannt Gleichbehandlungsgrundsatz (§ 75 BetrVG).
    Viele sind der irrigen Meinung,steht oft noch in Arbeitsverträgen,man muss über sein Gehalt schweigen.(Geheimhaltungsklausel).Solche Klauseln sind,wenn sie im Arbeitsvertrag stehen,unwirksam.(LAG Mecklenburg-Vorpommern, Az.: 2 Sa 237/09)

    Wie gesagt,fragen sie ihren zuständigen Datenschutzbeauftragten.
    Ich kann nichts finden was das Gehalt als persönliche zu schützende Daten definiert.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  8. Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    79

    Standard AW: Arbeitsrecht - Datenschutz

    Zitat von Jean
    Ich meine hier werden von ihnen keine Daten eingestellt und somit unterliegt das nicht dem Datenschtz
    JZitat von Unregisgtriert
    a, aber wenn ich aus diesen Angeboten das Gehalt berechnen kann ist dies meines Erachtens eine bedenklicher Datenschutz...
    Mein Gehalt geht keinem was an!
    Mit der Datenbank soll ja etwas anderes bezweckt werden als ihr Gehalt bekannt zu geben,
    ich denke sie sollten hinnehmen was nicht zu ändern ist, denn ich sehe hier keinen Verstoß gegen den Datenschutz

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. kündigung und datenschutz im Forum Mietrecht
    Hallo, Ich habe ein wirklich sehr dringendes anliegen. Ich bin vor ca. 1 jahr zum bund gegangen und habe mir in der zeit eine eigene wohnung...
  2. Datenschutz in der Schule verletzt ? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, eine Lehrerin auf meiner Berufsschule hat in einer Parallelklasse ein Zettel von uns liegen lassen, wo namen, adressen telefonnumer etc...
  3. Schulnoten/Datenschutz/Versammlungen in der Schule im Forum Schulrecht
    Ich bin ein Schüler aus Baden-Württemberg, hier wird gerade G8 eingeführt, nächstes Jahr werden an unserer Schule G8 und G9-Schüler zusammen ihr...
  4. Datenschutz-Frage im Forum Onlinerecht
    Hallo und guten Tag, ich möchte gleich mal mit einer Frage beginnen und denke dass ich in diesem Forum richtig bin. Meine Frage ist: Wie sieht...
  5. Datenschutz: Kundendaten im Rahmen einer Vertriebstätigkeit sammeln im Forum Onlinerecht
    Im Rahmen meiner Vertriebstätigkeit im allgemeinem Maschinebau werde ich von meiner Firma immer intensiver aufgefordert Kundendaten zu sammeln und in...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: datenschutz gehaltsdaten und gehaltsdaten datenschutz und Lohntransparenz datenschutz und unterliegt mein einkommen dem datenschutz und arbeitsrecht datenschutzverletzung und verstoß datenschutz gehalt und unterliegt die gehaltsstufe dem datenschutz und gehalt kann von jeden eingesehen werden und unterliegt gehalt demdatenschutz und arbeitsrecht datenschutz gehalt und gehaltsdaten datenschutz verletzung und was unterliegt dem datenschutz arbeitsrecht und datenschutz im arbeitsverhältnis gehaltsdaten und unterliegt das gehalt dem Datenschutz und unterliegt gehalt dem datenschutz und Arbeitsrecht - Datenschutz Lohn und Lohntransparenz und Datenschutz und datenschutz lohn wird bekannt gegeben und betriebsrecht verstoß gegen datenschutz und datenschutz von gehaltsdaten und datenschutz bei gehaltsdaten und mediaberater bei regionalsender gehalt

Stichworte

Stichworte bearbeiten
angebo angebot arbeitsanweisung arbeitsrecht bank datenschutz eile gebot gelassen gesehen guten hin kunde meinen mich möglich muss pflege schutz stich tag tel unsere unserer