Absage der Arbeitsstelle vor Antritt
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Absage der Arbeitsstelle vor Antritt im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

ich habe vor ungefähr 6 Wochen einen Vertrag in einem Krankenhaus unterschrieben für eine stelle ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Absage der Arbeitsstelle vor Antritt

    ich habe vor ungefähr 6 Wochen einen Vertrag in einem Krankenhaus unterschrieben für eine stelle zum 01.10.nun habe ich eine bessere stelle gefunden und hab dem anderen Krankenhaus abgesagt. Ist das rechtens? Könnten da strafen auf mich zukommen? vielen dank

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Absage der Arbeitsstelle vor Antritt

    Unverbindliche persönliche Meinung eines juristischen Laien:

    Wenn Sie zur vertraglich vereinbarten Zeit nicht am Arbeitsplatz erscheinen, dann machen Sie sich eventl. schadenersatzpflichtig, wenn dem Arbeitgeber dadurch ein Schaden entsteht.
    Vertrag ist Vertrag !
    Man kann nicht einfach irgendwo etwas unterschreiben und sich dann daran nicht gebunden halten. Wenn das so wäre, würde unser Rechts- und Wirtschaftssystem zerbrechen.

    Welcher Schaden aber entsteht dem Arbeitgeber wirklich, wenn Sie nicht kommen ?
    Muss er sich bis zur Festeinstellung einer Ersatzkraft einen Zeitarbeiter einkaufen ? Entsteht diesem dadurch ein Schaden ? Ob der den Zeitarbeiter bezahlt oder Sie, wäre m.M. nach doch relativ egal, bei gleichem Gehalt. Vielleicht kommt es zu einer zusätzlichen finanz. Belastung des "gehörnten" Arbeitgebers aber durch den Zwang eine neue Stellenanzeige für die Vakanz aufgeben zu müssen ?
    Genaue Rechtsauskünfte kann Ihnen hierzu sicherlich ein Fachanwalt geben.

    Ich gehe mal unverbindlich davon aus, dass da nicht mehr viel kommt.
    Nur eins ist absolut sicher.
    Bei dem "gehörnten" Arbeitgeber werden Sie nie wieder eine Arbeitsstelle bekommen.
    Und das kann ich gut verstehen.

    gez. L&O

  3. rechtlos
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Absage der Arbeitsstelle vor Antritt

    Ich würde die Arbeit antreten und am 1. Tag soweit Arbeitsvertraglich möglich, sofort fristlos kündigen, dann kann m.E. keine Forderung durch den AG kommen.

  4. rechtlos
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Absage der Arbeitsstelle vor Antritt

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    ich habe vor ungefähr 6 Wochen einen Vertrag in einem Krankenhaus unterschrieben für eine stelle zum 01.10.nun habe ich eine bessere stelle gefunden und hab dem anderen Krankenhaus abgesagt. Ist das rechtens? Könnten da strafen auf mich zukommen? vielen dank
    Dieser Eintrag ist ja uralt siehe Stellenantritt 01.10. und somit erledigt

  5. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Absage der Arbeitsstelle vor Antritt

    Wobei die abgegebenen Antworten durchaus für den nächsten Leser mit gleichem Problem interessant sein dürften.

  6. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    16

    Standard AW: Absage der Arbeitsstelle vor Antritt

    Zitat Zitat von Support Beitrag anzeigen
    Wobei die abgegebenen Antworten durchaus für den nächsten Leser mit gleichem Problem interessant sein dürften.
    meinst du ? Sorry, aber was rechtfertigt aus deiner Sicht eine fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers ? Bei fristlosen Kündigung müssen entsprechende Vorfälle - schwerwiegende Vertrauensbrüche - vorliegen, ich würde sagen wenn dann geht hier nur die Kündigung innerhalb der Probezeit und Frist ist gesetzlich bei 2 Wochen festgelegt.

    Also aus meiner Sicht - Blödsinn diese Antwort - sorry dafür:-)
    Einfach nicht kommen. Wenn keine Vertragsstrafe festgehalten ist gilt das Arbeitsverhältnis als nicht zu Stande gekommen. Meistens sind Vertragsstrafen enthalten ODER eben genau eine Klausel die regelt dass wenn der AN die Arbeit nicht zum vereinbarten Vertragsbeginn antritt das ARbeitsverhältnis als unwirksam erklärt wird.

    Viel einfach und wird auch nicht selten praktiziert, deswegen an alle Arbeitgeber Summe bei Zuwiderhandeln im Vertrag festhalten

  7. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Absage der Arbeitsstelle vor Antritt

    Aber Vertragsstrafen bei Nichtantritt sind doch seit der Schuldrechtsreform nicht mehr zulässig.
    http://www.derjobladen.de/Firmen/Job...tsaufnahme.pdf

    Es ist aber eine Kündigung notwendig und auch die Einhaltung der ges. Kündigungsfrist.
    Dort ist auch gut beschrieben wann die Frist beginnt

    Ich denke auch das Antworten auf ältere Beiträge durchaus Sinn machen zumal dadurch eine Nette Diskussion entsteht.
    Deshalb bin ich hier
    Das Helferlein

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Absage vom Urlaub: Schadenersatz für Kindersandalen im Forum Urteile im Reiserecht
    Ein Reiseveranstalter muss Schadenersatz für Kindersandalen bezahlen, wenn diese extra für den Urlaub gekauft wurden, die Reise aber nicht zustande...
  2. Umzug für neue Arbeitsstelle: Sonderkündigungsrecht im Forum Mietrecht
    Hallo, ich bin seit 2 Monaten arbeitslos und habe nun die Möglichkeit recht schnell eine neue Stelle anzutreten, diese ist 200km von meinem jetzigen...
  3. Eintrittskarten Rückgabe bei Absage im Forum Vertragsrecht
    Hallo, darf ich meine Eintrittskarten für ein abgesagtes Konzert an jeder Eventim Vorverkaufsstelle zurückgeben oder muss ich genau zu der, wo ich...
  4. Mündlicher Vertrag mit Künstler- Stornogebühren bei Absage? im Forum Vertragsrecht
    Hallo, wir sind der Förderverein einer Grundschule. Anfang des Jahres haben wir einen Musiker für ein geplantes ELtern-Lehrer-Fest engagiert....
  5. Kurzfristige Absage von Kegeltour im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Wir waren ein harmonischer Kegelklub und hatten eine Reise gebucht mit dem Einverständnis aller. Eine Woche vorher - Kegelmutter hatte Urlaub -...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: absage arbeitsplatz und arbeitsstelle absagen und arbeitsplatz absagen und absage einer arbeitsstelle und Absage Arbeitsstelle und absage arbeitsplatzangebot und absage der arbeitsstelle und arbeitsstelle vor beginn absagen und neuer job vor antritt absagen und absagen arbeitsstelle und absagen einer arbeitsstelle und arbeitsstellenabsage und absage einer arbeit vor beginn und ist ein vertragsstrafe bei nichtantritt des arbeitsverhältnisses rechtens und absage für eine arbeitsstelle und absage für arbeitsstelle und absage neuen job vor antritt und vor antritt der stelle absagen und absage stelle krankenhaus und absage der arbeiststelle und arbeitsplatz absage und absage arbeitsplatz vor vertragsunterzeichnung und absagen eines arbeitsplatzangebotes und arbeitsstelle wieder absagen und absage auf arbeitsstelle und kurz vor arbeitsantritt absage und absagen für arbeitsstelle und arbeitsplatz vor antritt absagen und absage für einen arbeitsplatz und neuen job vor antritt absagen und absage arbeitsstelle vor antritt und vertragsstrafe bei nicht Antritt einerArbeitsstelle und einen tag vor arbeitsbeginn job absagen und Strafe bei absage von arbeitstelle  und ein tag vor arbeitsbeginn abgesagt und Ein Tag vor Vertragsunterzeichnung absagen und arbeitsantritt absagen  und nebenjob vor beginn absagen und neuer arbeitsplatz absage kurzfristig vor beginn und vor antritt arbeit absagen und antritt einer neuen arbeitsstelle und job nicht antreten und absage der arbeitsstelle nach vertragsunterzeichnung und bis wann kann ich einen neuen job vor antritt absagen und job kurz vor beginn absagen und absage stelle vor antritt und absage zur schulungsplatz und absage für arbeitsplatz und ein tag vor arbeitsbeginn doch abgesagt und vertragsrecht außerordentliche kündigung vor vertragsbeginn und kurz vor dienstantritt absagen und antritt einer arbeitsstelle und absage vertrag vor arbeitsantritt und kann man zwei wochen vor arbeitsbeginn abgsagen und kann man eine arbeitsstelle absagen wenn der vertrag unterschrieben ist und einer arbeitsstelle absagen und vertrag bekommen job abgesagt strafe und arbeitstelle absagen vor vertragsbeginn und absagen einer arbeitstelle  und Zwei Wochen vor Arbeitsbeginn Stelle absagen und absagen eine arbeitstelle und arbeitsplatz vor arbeitsantritt absagen und stellenantritt absage und absage für arbeitstelle und nichtantritt arbeitsstelle

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgesagt absage antritt arbeitsrecht arbeitsstelle aufgeben dan deren ens fachanwalt gef gefunden haus kranke krankenhaus mich nnte rechte rechtens stelle strafe strafen tritt unterschriebe vertrag woche wochen zukommen