Einbehalt von Lohn ohne Anhörung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Einbehalt von Lohn ohne Anhörung im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

schönen guten Abend mein Mann ist als Bühnenmeister tätig. als er auf der Tounee mit ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Einbehalt von Lohn ohne Anhörung

    schönen guten Abend

    mein Mann ist als Bühnenmeister tätig.
    als er auf der Tounee mit 2 Kollegen in einem Zimmer übernachtet hat, haben diese Wein im Zimmer verschüttet. Kann es selbst bezeugen, da wir in der zeit telefoniert haben, da ich im krankenhaus lag.

    Nun hat de Firma ohne eine Anhörung und Verteidigung jedem der Kollegen 700 euro vom Lohn abgezogen.
    Das heißt wir haben nun probleme bezüglich der Rechnungen.

    Nun meine Frage:
    Ist es rechtes meinem Mann diese 700 Euro abzuziehen ohne vorher mit den Kollegen zu reden und ohne ihm die chance zu geben sich zu verteidigen

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard

    Nein das ist so einfach nicht möglich wird aber immer gern gemacht.
    Natürlich ist zu prüfen ob deinem Mann eine Schuld trifft aber einfach eine nicht unerhebliche Summe vom Lohn einzubehalten ist nicht rechtens.
    Dies muss eigentlich per Richterspruch erfolgen.
    Also den Arbeitgeber auffordern das Geld nach zu zahlen oder zum Anwalt gehen den eine andere Möglichkeit besteht leider nicht
    Das Helferlein

  3. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Hallo
    Nach § 394 BGB hat ihr Arbeitgeber lediglich ein Aufrechnungsverbot bis zur Pfändungsgrenze. Dies aber auch nur bei einer berechtigten Forderung.
    Sie sollten den Arbeitgeber schriftlich auffordern, den Lohn umgehend auszuzahlen.

  4. rechtlos
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Wurde das Zimmer auf dem Namen des AG gebucht oder auf den Namen der AN?

    Sollte es auf den Namen des AN gebucht worden sein, dann hat der AG mit dem Schaden nicht zu tun und der AN kann das eventuell über eine Haftpflichtvers. erledigen.

    Wenn das Zimmer über den AG gebucht war, so ist zu prüfen ob eine grobe Fahrlässigkeit vorlag.

    Der Einbehalt von Lohn durch den Arbeitgeber ist nicht zulässig, da Sie wahrscheinlich nicht für den Schaden haften.

    Eine Verrechnung wäre aber selbst bei einer Haftung problematisch.

    Gem. § 394 BGB kann eine Aufrechnung mit Arbeitslohn nur in Höhe der Beträge erfolgen, die über der Pfändungsfreigrenze liegen.

    Diese ist im Einzelfall zu ermitteln.
    Geändert von rechtlos (30.12.10 um 09:49 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Kündigung ohne Anhörung des Arbeitnehmers im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Dortmund: Das dort ansässige Arbeitsgericht hat sich enorm hinter jene Arbeitnehmer gestellt, die im Zuge einer fristlosen Kündigung entlassen ...
  2. Geldabzug vom Lohn im Forum Arbeitsrecht
    Folgende frage. Ich bin seit 15.03 bei einem bestattungsunternehmen als halbtagsktaft angestellt, das heisst jeden Tag 4 stunden Arbeit! Nun habe...
  3. Einbehalt Mietminderung durch Vermieter im Forum Mietminderung
    Hallo, wir haben eine Problem mit unserem Vermieter. Wir haben aufgrund defekter heizung übergangsweise die Miete gemindert (20%). Nachdem...
  4. Mietminderung: Kompletter Einbehalt der Miete im Forum Mietminderung
    Mietminderung: Kompletter Einbehalt der Miete Es kommt nicht oft vor und doch werden vor Gerichten immer mal wieder Urteile erstritten in denen...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: einbehalt lohn arbeitgeber und einbehalt gehalt und einbehalt gehaltszahlung  und einbehalt von gehalt und einbehalt vom lohn und einbehalt lohn und einbehalt vom gehalt und aufrechnung gehalt und gehalt einbehalt und gehaltseinbehalt und einbehalt von arbeitsentgelt und einbehalt von lohn nach kündigung und Einbehalt Entgelt und einbehalt lohn gehalt und arbeitgeber einbehalt lohn  und einbehalt von gehalt wann möglich und einbehalt von gehalt durch den arbeitgeber und fristlose Kündigung Aufrechnung Bruttolohn  und einbehalt von lohn und gehalt einbehalten nach fristloser kündigung und schadensersatz einbehalt lohn und lohn einbehalten bei fristloser kündigung und Einbehalt des gehaltes und einbehalt rechnung vom gehalt und Gehalt einbehalten wegen unterschlagung und Sicherheitseinbehalt lohn und kompletter lohn einbehalten und gehaltseinbehalt nach kündigung und einbehalt von forderungen arbeitgeber aus lohn und wann darf gehaltsaufrechnung durchgeführt werden und einbehalt lohn durch arbeitgeber ohne Grund und darf arbeitgeber bei fristloser kündigung lohn einbehalten und kündigung einbehalt und aufrechnung lohn gehalt fristlose kündigung und kompletten lohn einbehalt und verrechnung mit arbeitslohn  und einbehalt lohn durch arbeitgeber und pfändungsgrenze und einbehalt von arb eitseinkommen durch arbeitgeber und einbehalt arbeitslohn und einbehalt gehalt bei kündigung zulässig und bühnenmeister fahrlässigkeit und Gehaltseinbehalt Pfändungsgrenze und sicherheitseinbehalt einfach abgezogen vom arbeitgeber und Aufrechnung Arbeitsentgelt Pfändungsfreigrenze und sicherheitseinbehalt auf gehaltsabrechnung und gehalts aufrechnung grenzen und nach fristloser kündigung durch den arbeitgeber einbehalt de lohnes und rückbehald von gehalt und einbehalt lohn durch arbeitgeber als schadensersatz und Sicherheitseinbehalt vom Lohn und kündigung des arbeitgebers einbehalt der gehaltszahlung und sicherheitseinbehalt vom gehalt und darf arbeitgeber nach fristloser kündigung lohn einbehalten und aufrechnung lohnansprüche und Rückbehalt Gehalt und schadensersatz vom lohn abziehen und darf der arbeitgeber bei fristloser kündigung das gehalt einbehalten  und aufrechnung lohn nach unterschlagung und einbehalt vom lohn forderung arbeitgeber und lohn einbehalt grenze und arbeitsrecht urteile gehalts aufrechnung und arbeitgeber aufrechnung gehalt und unterschlagung von arbeitslohn durch den arbeitgeber und arbeitsgerichtsurteile gehaltsaufrechnung durch den arbeitgeber und pfändung einbehalt lohn

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgezogen arbeitsrecht bernachtet chance einbehalt euro firma frage geben guten hat haus kollege kollegen kranke krankenhaus lohn mann meinem ohne probleme rechnungen reden rung selbst tig tte unge verrechnung verteidigung vorher wei zeit zimmer