Befristeter Arbeitsvertrag
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Befristeter Arbeitsvertrag im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ein Rettungssanitäter arbeitet bei einer einer großen Hilfsorganisation (die mit dem roten Kreuz ;) ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    3

    Standard Befristeter Arbeitsvertrag

    Hallo,

    ein Rettungssanitäter arbeitet bei einer einer großen Hilfsorganisation (die mit dem roten Kreuz ;) ) im Rettungsdienst. Der befristete Arbeitsvertrag wurde bereits drei mal Verlängert und dauert jetzt zwei Jahre. Er hat eine Bewerbung für eine Weiterbeschäftigung an seinen Abteilungsleiter geschickt.
    Nun wird der Vertrag aber nicht verlängert. Es wird stattdessen ein neuer Rettungssanitäter eingestellt.
    Sämtliche Kollegen raten ihm nun seine Stelle einzuklagen. Auch der Betriebsrat rät ihm dazu.
    Kann mir jemand sagen wie hoch die Chancen bei einem solchen Fall stehen? Oder kennt jemand sogar Urteile?

    Gruß Benny

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von Benny1982 (08.12.10 um 14:03 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von Benny1982 Beitrag anzeigen
    Es wird stattdessen ein neuer Rettungssanitäter eingestellt.
    Wahrscheinlich auch wieder mit einem befristeten Vertrag?
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von rudido Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich auch wieder mit einem befristeten Vertrag?
    Selbstverständlich. Die Befristungen sind aber OHNE Sachgrund.

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von Benny1982 Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich. Die Befristungen sind aber OHNE Sachgrund.
    Das Maximum wurde erreicht.
    Zitat Zitat von Benny1982 Beitrag anzeigen
    Der befristete Arbeitsvertrag wurde bereits drei mal Verlängert und dauert jetzt zwei Jahre.
    Höchstdauer bei einer Befristung ohne Sachgrund 2Jahre.§14 Zulässigkeit der Befristung
    Zitat
    (...)
    (2) Die kalendermäßige Befristung eines Arbeitsvertrages ohne Vorliegen eines sachlichen Grundes ist bis zur Dauer von zwei Jahren zulässig; bis zu dieser Gesamtdauer von zwei Jahren ist auch die höchstens dreimalige Verlängerung eines kalendermäßig befristeten Arbeitsvertrages zulässig.
    (....)
    Zitat Ende
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    199

    Standard

    [QUOTE=Benny1982;10636]
    Nun wird der Vertrag aber nicht verlängert. /QUOTE]

    Wurde Ihnen dazu eine Begründung mitgeteilt?

  6. Fragesteller
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    3

    Standard

    [QUOTE=ruski20;10666]
    Zitat Zitat von Benny1982 Beitrag anzeigen
    Nun wird der Vertrag aber nicht verlängert. /QUOTE]

    Wurde Ihnen dazu eine Begründung mitgeteilt?

    Begründung: Der neue Geschäftsführer möchte keine Mitarbeiter mehr mit unbefristeten Arbeitsverträgen. Eine andere Begründung gibt es nicht.

  7. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von Benny1982 Beitrag anzeigen
    Sämtliche Kollegen raten ihm nun seine Stelle einzuklagen. Auch der Betriebsrat rät ihm dazu.
    Mit welcher Begründung sollst und willst Du klagen?
    m.f.G.

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

  8. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von Benny1982 Beitrag anzeigen
    Nun wird der Vertrag aber nicht verlängert. Es wird stattdessen ein neuer Rettungssanitäter eingestellt.
    Zitat Zitat von Benny1982 Beitrag anzeigen


    Begründung: Der neue Geschäftsführer möchte keine Mitarbeiter mehr mit unbefristeten Arbeitsverträgen. Eine andere Begründung gibt es nicht.
    Das heisst,der neue Mitarbeiter bekommt einen unbefristeten Arbeitsvertrag?
    Zitat Zitat von Benny1982 Beitrag anzeigen
    Sämtliche Kollegen raten ihm nun seine Stelle einzuklagen. Auch der Betriebsrat rät ihm dazu.
    Ein Recht auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag besteht nicht.Es sei denn,der Arbeitgeber hat solch einen Vertrag in Aussicht gestellt.

    Ps.
    Wenn sie Klage einreichen wollen,beachten sie die Frist.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  9. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von Immorb Beitrag anzeigen
    Wenn sie Klage einreichen wollen,beachten sie die Frist.
    @Immorb
    worauf soll sich denn die Klage berufen?
    m.f.G.

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

  10. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von ruski20 Beitrag anzeigen
    worauf soll sich denn die Klage berufen?
    ??
    Ich denke mal,sollte der neue Arbeitnehmer unbefristet eingestellt werden,auf Weiterbeschäftigung
    Mit zunehmender Dauer der Beschäftigung bei demselben Arbeitgeber wächst die Abhängigkeit des Arbeitnehmers und damit seine Schutzbedürftigkeit.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Befristeter Arbeitsvertrag mit Sachlichen Grund im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, meine Frage richtet sich ob eine Entfristungs-Klage bei folgenden Sachverhalt Erfolg hat. Ein Angestellter bei einer Körperschaft des...
  2. Änderung befristeter Arbeitsvertrag im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, ich brauche Hilfe. Ich habe am 24.09.2009 einen befristeten Arbeitsvertrag unterschrieben. Arbeitsbeginn war der 01.10.2009 mit 20 Std....
  3. befristeter Arbeitsvertrag im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, ich habe eine rechtliche Frage zu einem befristeten Arbeitsverhältnis. Meine Frau arbeitet seit 5 Jahren als Erzieherin durchgehend mit...
  4. 2. befristeter Arbeitsvertrag unwirksam? im Forum Arbeitsrecht
    Liebe Mitglieder. Ein Bekannter hat einen 2. befristeten Arbeitsvertrag ohne sachlichen Grund für eine weitere Dauer auf 1 Jahr erhalten. Der erste...
  5. Unbefristet oder befristeter Arbeitsvertrag im Forum Arbeitsrecht
    Der Fall: Frau A wird bei einer Firma als geringfügig beschäftigt für 1 Jahr befristet als Regaleinräumer angestellt. Der Vertrag wurde um ein...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: befristeter vertrag im rettungsdienst und arbeitsvertrag rettungssanitäter und arbeitsvertrag rettungsdienst und befristeter arbeitsvertrag luftrettung und arbeits vertrag rettungssanitäter und befristeter arbeitsvertrag rettungsdienst und mein befristeter arbeitsvertrag wird nicht verlangert stattdessen wird ein neuer mitarbeiter eingestellt und unbefristeter Arbeitsvertrag Rettungsdienst

Stichworte

abteilungsleiter arbeitsrecht arbeitsvertrag befristete ben betriebsrat bewerbung chance chancen dauer dauert ehe eile eingestellt fall ftigung ger gert geschäftsführer geschickt gestellt hat jahre jemand kennt kollege kollegen mal nger ngert nicht rettungssanit rettungssanitäter rote roten sagen sei seinen sta stehen stelle ter urteile verl weiterbesch weiterbeschäftigung