Kündigung in der ausbildung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Kündigung in der ausbildung im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Wenn man Krankenschein auf Grund einer OP hat, jedoch vor der OP einen Geburtstag feiert, ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kündigung in der ausbildung

    Wenn man Krankenschein auf Grund einer OP hat, jedoch vor der OP einen Geburtstag feiert, man aber nicht Bettliegerich ist und man in einer Ausbildung ist .. kann man gekündigt werden?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Nach der Probezeit kann das Berufsausbildungsverhältnis vom Ausbilder nur noch außerordentlich und fristlos gekündigt werden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt (§22 Berufsbildungsgesetz). Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn die Fortsetzung des Ausbildungsverhältnisses bis zum Ablauf der Ausbildungszeit für den Ausbilder unzumutbar geworden ist. Wichtige Gründe sind zum Beispiel:

    • Wiederholtes Schwänzen der Berufsschule
    • Häufiges zu spät kommen in der Arbeit
    • Eigenständiger Urlaubsantritt
    • Mehrmaliges unentschuldigtes Fehlen in der Arbeit
    • Trotz Aufforderung nicht geführte schriftliche Ausbildungsnachweise
    • Diebstahl
    Bei der Prüfung des wichtigen Grundes, muss der besondere Charakter des Ausbildungsverhältnisses berücksichtigt werden. Das bedeutet, dass bei Pflichtverletzungen, schlechten Leistungen oder leichten Vergehen eine fristlose Kündigung des Azubis erst dann zulässig ist, wenn trotz aller Erziehungsmaßnahmen - zum Beispiel Ermahnungen und Abmahnungen - keine Besserung eintritt. Der Kündigung müssen deshalb normalerweise mindestens zwei Abmahnungen vorausgehen. Ausnahme: Bei besonders gravierenden Verfehlungen wie zum Beispiel nachweislicher Diebstahl oder ein tätlicher Angriff auf den Ausbilder kann auch ohne Abmahnung gekündigt werden.
    Die Kündigung muss unter genauer Angabe der Kündigungsgründe schriftlich ausgesprochen werden.
    Die Kündigung eines minderjährigen Azubis muss grundsätzlich auch gegenüber den gesetzlichen Vertretern - im allgemeinen also gegenüber den Eltern - erklärt werden. Unabhängig vom Kündigungsgrund stehen dir nach der Kündigung alle Leistungen zu, die du dir bis zum Kündigungszeitpunkt erworben hast - insbesondere Restgehalt und Urlaubsansprüche, die ausbezahlt werden müssen und ein Arbeitszeugnis. Achtung: Nach der Kündigung hast du drei Wochen Zeit für einen Widerspruch. Wenn du diese Frist versäumst, ist die Kündigung wirksam!

    Quelle und noch mehr:

    Kündigung in der Ausbildung

 



 

Ähnliche Themen

  1. 1. Ausbildung mit 26??? im Forum Arbeitsrecht
    Hallo an alle, ich weis nicht ob ich hier richtig bin, allerdings haben meine Recherchen bisher nur zu mäßigem Erfolg geführt. Ich hoffe dieses...
  2. Schwangerschaft in der Ausbildung im Forum Arbeitsrecht
    Meine Frage ist,ich beende meine Ausbildung im nächsten Jahr am 31 August , was für soziale Unterstützung kann ich bekommen wenn ich zu diesem...
  3. Kündigung trotz Krankenschein in der Probezeit bei Ausbildung im Forum Arbeitsrecht
    Hallo! Ich habe eine Frage zum Thema Kündigung in der Probezeit bei einer Ausbildung.. Es heißt ja, dass dem Azubi während dieser Probezeit ohne...
  4. Vertrag - Ausbildung - AGB im Forum Vertragsrecht
    Wenn man einen Online Vertrag für eine Ausbildung abgeschlossen hat , berufsbegleitend,eine Anzahlung gemacht hat und die Termine für den Unterricht...
  5. Krank in der Ausbildung im Forum Arbeitsrecht
    hey hey liebes forum, meine Freundin arbeitet (ist im zweiten lehrjahr) als Hotelfachfrau in nemm Hotel... jetzt war sie mal beim Arzt weil sie...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kündigungsgrund in der ausbildung forum und kündigung im krankenschein azubi und berufsbegleitende ausbildung kündigung und kann man in der Ausbildung wegen krankenscheine gekündigt werden und kündigung krankenschein azubi und eigenständiger urlaubsantritt und arbeitsrecht bei krankenschein zur schule berufsbegleitender ausbildung und berufsbegleitende ausbildung kuendigung arbeitsplatz und darf man einen lehrling kündigen wegen einem nebenjob und Ausbildung krankenschein kündigungsgrund und wie viele krankenscheine darf man in der ausbildung haben und arbeitgeberwechsel ausbildung kündigung wichtiger grund und krankenschein bei berufsbegleitenden ausbildungen und darf man im krankenschein gekündigt werden azubi und kündigung azubi wegen krankenschein und azubi kündigung vieler krankenscheine und kündigung berufsbegleitende ausbildung und berufsbegleitende ausbildung kündigungsschutz und darf man wären der ausbildung wegen zu vieler krankenscheine gekùndigt werden und zu viele krankenscheine in ausbildung und Krankenscheine in der ausbildung und azubi im krankenschein gekündigt und kann man in der ausbildung gekündigt werden mit krankenschein und kann man durch krankenscheine in der ausbildung gefeuert werden  und darf ein azubi wegen schlechten Leistungen gekündigt werden und kündigung in der Ausbildung wegen zu viele Krankenscheine und kann man als auszubildener gekpndigt werden für krankenscheine und kann ein lehrling wegen zu viel krankenscheine gekündigt werden und ausbildung operation kundigung und kündigung im krankenschein auszubildender und kündigung in der ausbildungszeit und als azubi im krankenschein gekündigt und kündigen im krankenschein bei azubi und kündigung azubi krankenscheine und kann man ein lehrling kündigen mit krankenschein und darf man ein azubi kündigen wenn man ein krankenschein hat und azubi im krankenschein kündigen und krankenschein und kündigung mit karankenschein bei azubi und berufsschulbesuch imkrankenschein und krankenschein azubis gekündigt schutz und fristlose kündigung azubi wegen eigenständigem urlaubsantritt und kann man einen lehrling im krankenschein kündigen und ausbildung wegen op gekündigt und ausbildung wegen op wegen op gekündigt und während der ausbildung kündigung wegen op und azubi kündigung krankenscheine und krankenschein operation ausbildung und auszubildende im krankenschein kündigen und azubi kündigungsschutz krankenschein

Stichworte

Stichworte bearbeiten
arbeitsrecht ausbildung bet dig digt digung feier geburtstag gek gekündigt gru grund hat jedoch kranke krankenschein kündigung ndig ndigung nicht schein