Parkplatz
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Parkplatz im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Meine Arbeitgeberin hat mich beauftragt für Hausbesuche in der Physiotherapie zu übernehmen. Ich muss mein ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Parkplatz

    Meine Arbeitgeberin hat mich beauftragt für Hausbesuche in der Physiotherapie
    zu übernehmen. Ich muss mein eigenes Auto nehmen, nun arbeite ich nach den Hausbesuchen in der Praxis und muss das Auto irgendwo abstellen. Die BEsucherparkplätze sind meistens besetzt. Ist sie verpflichtet mir einen Parkplatz zur verfügung zu stellen/ muss sie die Parkgebühren bezahlen? Wenn ich nicht auf Hausbesuch müsste, würde ich nämlich mit dem Velo zur Arbeit gehen.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Meine Arbeitgeberin hat mich beauftragt für Hausbesuche in der Physiotherapie
    zu übernehmen. Ich muss mein eigenes Auto nehmen, nun arbeite ich nach den Hausbesuchen in der Praxis und muss das Auto irgendwo abstellen. Die BEsucherparkplätze sind meistens besetzt. Ist sie verpflichtet mir einen Parkplatz zur verfügung zu stellen/ muss sie die Parkgebühren bezahlen? Wenn ich nicht auf Hausbesuch müsste, würde ich nämlich mit dem Velo zur Arbeit gehen.
    [COLOR=blue]Wenn das nicht im Arbeitsvertrag festgelegt wurde,[/COLOR]
    [COLOR=blue]ist der AG nicht verpflichtet einen Parkpl. zu stellen [/COLOR]
    [COLOR=blue]oder Parkgeb. zu übernehmen[/COLOR]

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Haben Sie das schon mal mit Ihrer AG besprochen? Diese Beauftragung ist ja wohl neu hinzugekommen und evtl. nicht Bestandteil des Arbeitsvertrags. Meines Erachtens muß der Arbeitgeber, insbesondere dann, wenn er die Benutzung des eigenen Autos verlangt, auch die durch seine Beauftragung entstandenen Zusatzkosten tragen.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard

    Sehe das wie rudido
    Zusätzliche Aufgaben die nicht über den Arbeitsvertrag geregelt sind, bedürfen der Einigung, gerade wenn sie das Aufgabengebiet in den Außendienst verlagern oder diesen hinzu fügen. Im Grunde müsste dem Arbeitsvertrag ein Anhang beigefügt werden, der auch die Konditionen beinhaltet.
    Solche Erweiterungen müssen aber beide Parteien unterschreiben und da kann man verhandeln.
    Das Helferlein

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Parkplatz-Unfall im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Auto fährt von Parkplatz los (1. Gang) und an anderem stehendem Auto (geparktem Auto) heran. In diesem Moment reißt die Fahrerin die Autotüre auf und...
  2. Nebenkostenerhöhung für Parkplatz im Forum Mietrecht
    Man stelle sich bitte folgende Situation vor, es stehen in einer Kleinstadt 2 Mehrfamilienhäuser direkt Nebeneinander, dort sind jeweils 4 Wohnungen...
  3. Rechts vor links auf Parkplatz im Forum Verkehrsrecht
    Ich kam von rechts, gegner von links. Amtsgericht gab mir die Haftung zu 1/3. Gutachten: Trotz meiner Behauptung, ich sei zum Kollisionszeitpunkt...
  4. Nebenkosten für Parkplatz erhöht im Forum Mietrecht
    Darf ein Vermieter auf einmal die Nebenkosten erhöhen, mit der Begründung der Kosten für die Parkplatzreinigung ? Im Grunde ja, aber der Parkplatz...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abs abstellen arbeitsrecht auto bernehmen besetzt bezahlen eigenes ens gehe gung hat mich muss neu nicht parkplatz sste tze übernehmen verf verfügung verpflichtet