Überstunden / Einmahlzahlungen mit Brutto abgegolten????
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Überstunden / Einmahlzahlungen mit Brutto abgegolten???? im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Moin.. kurze Frage habe ich an die Experten unter euch: kennt sich jemand damit aus ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    6

    Standard Überstunden / Einmahlzahlungen mit Brutto abgegolten????

    Moin.. kurze Frage habe ich an die Experten unter euch: kennt sich jemand damit aus und weiß ob eine pauschale Überstundenvergütung rechtens ist. Ich habe folgendes Problem: mein Vertrag wird zum 01.01. verändert und im Vertrag steht, dass mit meinem Bruttolohn auch überstunden schon inklusive sind. Genau dazu habe ich diesen Artikel gefunden und hier steht, das es NICHT zulässig ist - das ich die unabhängig der Überstundenzahl pauschal vergütet bekomme!!! In diesem Artikel steht jetzt aber auch noch, dass bewiesen sein muss, das der AG die Überstunden angeordnet haben muss? So kann er sich ja immer rausreden...allerdings ist der Artikel von 2007 -soviel kann ich nicht zu diesem Thema finden.
    Weiter habe ich noch Klausel im Vertrag, bei denen im Gehalt schon sämtliche Zuschlagszahlungen wie Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld schon im Brutto mit enthalten sind (und daher natürlich auch nicht bezahlt werden).

    Ich habe einen Vertrag auf regulär 20h die Woche - und das mit den Überstunden ärgert mich jetzt wirklich - weil auch wirlich welche gemacht werden und soviel verdiene ich bei den Stunden nun wirlklich nicht, dass ich auf das Mehrgeld schon echt angewiesen bin! Das mit dem Weihnachtsgeld usw. stand auch schon vorher drin - ich habe auch vorher nie urlaubsgeld / weihnachtsgeld bekommen - ist jetzt nicht ganz so wild für mich - würde mich aber auch interessieren, ob das rechtens ist?

    Mit der "Überstundenflatrate" bin nicht nur ich betroffen, allerdings will ich die anderen Mitarbeiter nicht fragen, weil die eh mehr stunden haben als ich und mein Stand da nicht so gut ist, so das ich befürchten muss, dass einer petzten geht, dass ich mich darüber aufrege und was dagegen machen möchte!

    Kennt einer von euch das Problem mit der Überstundenvergütung - wie läuft das denn bei euch - und ist die Wochenstundenzahl hier irgendwie wichtig (weil ich ja nur auf 20h komme)??

    Freue mich auf eure nachrichten

    Viele Grüße

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Schlauberger Beitrag anzeigen
    ...ob eine pauschale Überstundenvergütung rechtens ist.
    Eine entsprechende Vergütungsklausel umfasst immer nur die gesetzlich zulässige Arbeitszeit pro Woche.

    Arbeit, die darüber hinausgeht, muss der Arbeitgeber zusätzlich bezahlen, entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt (Az.: 5 AZR 52/05)

    und gab damit der Klage eines Arbeitnehmers Recht.

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Manfred ,

    Danke für die Antwort..
    das heißt für mich im Klartext das die pauschale Überstundenvergütung wirklich ungültig ist?!

    Ich muss den Text mit dem AZ noch mal genauer alles durchlesen... aber dann habe ich ja schon mal was.

    Spielt doch auch keine Rolle in welcher Branche ich arbeite oder????

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Liegt die Vergütung aus Vertrag über Tarif?
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  5. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Morgen,

    @rudido: Nee, die Vergütung bzw. laut Vertrag werde ich nach Tarif bezahlt - wobei ich die Rechnung hier auch nicht ganz verstehe....

    Ich habe mich auch immer gefragt - ob mir bei der Berechnung von Einmahlzahlungen, Urlaub etc. immer eine 6 Tage Woche zugrunde gelegt wird oder eine 5 Tage woche - weil das ja schon eine Rolle spielt.

    Leider ist der (alte) Vertrag recht schwammig formuliert, zumindest bin ich mir über einige Formulierungen gar nicht sicher.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Unbezahlte Überstunden im Forum Arbeitsrecht
    Darf ein Arbeitgeber bei einem acht Stunden Vertrag darauf bestehen, jeden Tag ein bis zwei Stunden unbezahlte Überstunden zumachen? Es ist ja...
  2. abzug von überstunden im krankheitsfall im Forum Arbeitsrecht
    hallo zusammen,ich bin eine vollzeitkraft in einem ambulanten pflegedienst,und war jetzt knapp 7 wochen krankgeschrieben;nun habe ich auf meinem...
  3. AV endet --> Überstunden im Forum Arbeitsrecht
    Situation: befristeter AV endet und AN hat Überstunden, die er gern absetzen möchte und auf keinen Fall ausbezahlt kriegen möchte. AG verweigert...
  4. Überstunden im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, ich habe den folgenden Satz in meinen Vertrag stehen: "Mit der Zahlung der vereinbarten Bezüge ist die Leistung von Mehrarbeit...
  5. Überstunden im Forum Arbeitsrecht
    Hallo Zusammen Meine Freundin ist im Gastgewerbe tätig und macht täglich an die 12 Sunden. In Ihrem Arbeitsvertrag steht "Überstunden im...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: urlaubsgeld abgegolten und formulierung urlaubsgeld weihnachtsgeld mit dem gehalt abgegolten und urlaubsgeld mit gehalt abgegolten und überstunden im brutto enthalten und einmahlzahlungen und urlaubsgeld im brutto enthalten und urlaubsgeld im stundenlohn enthalten und urlaubsgeld und weihnachtsgeld sind mit im lohn abgegolten und mit diesem AT Gehalt sind urlaubs und weihnachtsgeld abgegolten und sonderzahlungen im gehalt enthalten klausel und sonderzahlungen und anspruch auf urlaubsgeld mit lohn abgegolten und was darf im brutto stundenlohn enthalten sein und überstunden werden mit dem urlaubsgeld abgegolten und at vertrag urlaubs und weihnachtsgeld abgegolten und sonderzahlungen abgegolten und der urlaubs und weihnachtsgeldanspruch ist mit dem gehalt abgegolten und weihnachtsgeld mit lohn abgegolten und urlaubsentgelt im stundenlohn enthalten und urlaub und weihnachtsgeld im bruttolohn enthalten und dürfen sonderzahlungen im stundenlohn enthalten sein und pauschale formulierungen sonderzahlungen bei aushilfsverträgen mit stundenlohn und was sind 20h verträge und dürfen mit sonderzahlungen überstunden abgegolten werden und Überstunden als gehalt oder sonderzahlung und was bedeutet urlaubs- und Weihnachtsgeld im Bruttojahresgehalt sind abgegolten und sonderzahlungen bei bruttoangabe enthalten und urlaubsentgeld mit stundenlohn abgegolten arbeitsvertrag und at vertrag weihnachtsgeld und sonderzahlung überstunden und at vertrag sonderzahlungen und sind überstunden gleich sonderzahlungen rechtens und arbeitsvertrag urlaubsentgelt im stundenlohn enthalten abgegolten und arbeitsvertrag urlaubsentgelt stundenlohn abgegolten und weihnachtsgeld mit gehalt abgegolten und weihnachtsgeld ist mit der grundvergütung abgegolten und urlaubs- und weihnachtsgelder sind mit der grundvergütung abgegolten und urlaubsgeld in stundenlohn enthalten und in bruttogehalt weihnachtsgeld abgegolten und Ist im Stundenlohn Urlaubs und Weihnachtsgeld und brutto inklusive überstunden und überstunden brutto enthalten und abgegolten urlaubsgeld und urlaubsgeld mit stundenlohn abgegolten und überstunden abgegolten rechtens und inklusiv überstunden rechtens und weihnachtsgeld ist mit dem abgegolten und überstunden im brutto und habe einen av mit az von 20h die woche muß mir das voll bezahlt werden auch wenn ich weniger arbeite und 20h arbeitswoche überstunden und mehrarbeit durch weihnachtsgratifikation abgegolten und tariflohn inclusiv überstunden rechtensd und formulierung weihnachtsgeld bereits im stundenlohn abgegolten rechtens und urlaubsgeld und weihnachtsgeld im gehalt inbegriffen und urlaubsgeld über stundenlohn abgelten und urlaubsgeld wird mit bruttogehalt abgegolten und urlaubs- weihnachtsgeld abgegolten und urlaubsgeld mit lohn abgegolten  und im brutto enthalten und wie viel überstunden darf ich bei einem 20h woche vertrag machen und tarif weihnachtsgeld mit stundenlohn abgegolten und sind zuschläge urlaubs- und weihnachtsgeld überstunden im brutto enthalten und mit sonderzahlung sind überstunden abgegolten und 8 überstunden im brutto abgegolten und mit lohn sonderzahlungen abgegolten und urlaubsentgelt im brutto stundenlohn enthalten

Stichworte

abh angeordnet anwaltskanzlei arbeiter arbeitsrecht artikel bef bekomme bers brutto dagegen denn deren diesem diesen einmahlzahlungen ens enthalten euch faz finde finden flatrate folge frage fragen ganz gefunden gehalt gemacht genau gig jemand kennt klausel läuft laut meinem mich mitarbeiter möchte muss nder net ngig nicht nie noch nur online pauschale pauschalen problem rechte rechtens rlich sei ssig sta stand steht ter thema tung übers Überstunden uft ung urlaubsgeld usw verg vertrag vorher wei weihnachtsgeld wichtig wild woche www zul zulässig