BetrVG § 60
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

BetrVG § 60 im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, im besagten Gesetz steht, dass Jugendliche unter 18 bzw. unter 25 die eine Berufsausbildung ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard BetrVG § 60

    Hallo,

    im besagten Gesetz steht, dass Jugendliche unter 18 bzw. unter 25 die eine Berufsausbildung ausüben in die JAV gewählt werden dürfen. Hier meine Frage: Jugendliche
    unter 25 und keine Berufsausbildung, dürfen diese sich aufstellen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Rheinhard
    Ratgeber Recht Gast

    Standard BetrVG § 60

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo,

    im besagten Gesetz steht, dass Jugendliche unter 18 bzw. unter 25 die eine Berufsausbildung ausüben in die JAV gewählt werden dürfen. Hier meine Frage: Jugendliche
    unter 25 und keine Berufsausbildung, dürfen diese sich aufstellen?
    [COLOR="Purple"]Ja,[/COLOR]

    denn

    (1) Wahlberechtigt sind [COLOR="Purple"]alle[/COLOR] in § 60 Abs. 1 genannten Arbeitnehmer des Betriebs.

    (2) Wählbar sind alle Arbeitnehmer des Betriebs, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben;
    § 8 Abs. 1 Satz 3 findet Anwendung.
    Mitglieder des Betriebsrats können nicht zu Jugend- und Auszubildendenvertretern gewählt werden.

    Quelle:

    § 61 BetrVG - Wahlberechtigung und Wählbarkeit - Gesetze - JuraForum.de

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: BetrVG 60

Stichworte

Stichworte bearbeiten
arbeitsrecht ben berufsausbildung betrvg bzw dliche dürfe dürfen frage gesetz gew jugendliche rfen steht ter unter 18