Und nun? unverhofft schwanger nach Arbeitsantritt
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Und nun? unverhofft schwanger nach Arbeitsantritt im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Ich habe zum 1.4. eine neue Arbeitsstelle angefangen und bin nun unverhofft schwanger geworden (wir ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Und nun? unverhofft schwanger nach Arbeitsantritt

    Ich habe zum 1.4. eine neue Arbeitsstelle angefangen und bin nun unverhofft schwanger geworden (wir haben eigentlich schon abgeschlossen). Ich bin als Nachtportier/Servicemitarbeiterin in Teilzeit eingestellt, also 2x nachts und 1x Service in der Woche. Da ich ja nun den Nachtdienst nicht mehr machen darf lt. Mutterschutzgesetz habe ich doch promt dei Kündigung erhalten. Und nun soll ich nächste Woche im Spätdienst arbeiten, was mir nicht möglich ist da ich um 16.30 Uhr die kIds vom Kiga abholen muss und leider niemanden hier hab der dies übernehmen könnte (mein Mann arbeitet bis Spätabends). In meiner Bewerbung damals hatte ich darauf hingewiesen, das ich nur vormittags arbeiten kann, aber eben um 16.30 spätestens am Kiga sein muss.
    Kann denn der Arbeitgeber einfach meine Arbeitszeiten bestimmen? Ich weiss echt nicht wie ich das lösen und händeln soll :( Danke schon mal für Eure Antworten!

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Hallo, die Kündigung ist unwirksam, da sie unter dem besonderen Mutterschutz für schwangere Arbeitnehmerinnen stehen.
    Grundsätzlich kann der Arbeitgeber schon bestimmen, auf welcher Schicht sie arbeiten sollen.
    Je nach Arbeitsvertrag und betrieblicher Übung kann er aber nicht mit billigem Ermessen ihre Arbeitszeiten frei verändern.

    Sollte sich keine gütige Einigung erzielen lassen, so haben sie noch die Möglichkeit bei ihrer Frauenärztin ein Beschäftigungsverbot zu beantragen.
    Als Grund könnten sie die Problematik erst Kündigung dann Versetzung und der drohende Arbeitsplatzverlust angeben, der ihren seelische Schmerzen bereitet und sie daher Angst um das Wohlergehen ihres Kindes haben.

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Beratung bei Schwangerschaft

    Hallo

    Hier findest Du sofort Beratung zum Thema Schwangerschaft rund um die Uhr gratis!

    Notruf: 0180 / 36 999 63 - rund um die Uhr besetzt!

    Viel Glück!

    Peter Pan

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsvetrag: Wenn die Schwangerschaftsvertretung schwanger wird im Forum Arbeitsrecht
    eine Schwangerschaftsvertretung ist selbst Schwanger geworden,was passiert jetzt mit dem Arbeitsvertrag? kann sie gekündigt werden? Danke
  2. Probezeit und Schwanger: Umzug bei Beschäftigungsverbot im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo ich habe folgendes Problem ich bin in der Probezeit und schwanger ich weiß bereits dass ich nicht kündbar bin laut Mutterschutzgesetz; meine...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: beschäftigungsverbot kurz nach arbeitsbeginn und schwanger kurz nach arbeitsbeginn und schwanger nach arbeitsantritt und kurz nach arbeitsbeginn schwanger und unverhofft schwanger und schwangerschaft kurz nach arbeitsantritt und arbeitsantritt schwanger und schwangerschaft bei arbeitsantritt und unverhofft schwanger geworden und schwanger bei arbeitsantritt und nachtportier schwangerschaft und btm eintrag durch handy und arbeitgeberrecht schwanger nach vertragsbeginn und schwanger unverhofft und kurz nach arbeitsantritt beschäftigungsverbot und schwangerschaft nach arbeitsantritt und schwanger nach arbeitsbeginn und ss kurz nach Arbeitsbeginn und unverhoft schwanger in probezeit und schwanger nachtportier und einen monat nach arbeitsantritt schwanger und schwangerschaft nachtportier und schwangere im aussendienst und spätdienst und schwangerer nachtportier und bei arbeitsantritt schwanger und schwanger kurz nach jobantrillt und nach arbeitsantritt schwanger wer zahlt und gleich nach arbeitsbeginn schwanger

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abends abgeschlossen antworten arbeitgeber arbeitsantritt arbeitsrecht arbeitsstelle arbeitszeiten bernehmen bestimmen bewerbung chste denn dienst digung eigentlich einfach eingestellt erhalte erhalten fach ger gestellt hat kids kündigung leider lich lösen mann mehr meiner möglich muss mutterschutzgesetz nächste nachtdienst nachts ndeln ndigung nicht niemanden nnte nur schwanger sei teilzeit tes tritt übernehmen uhr unverhofft weiss woche