Kündigung wegen Schwangerschaft zurück nehmen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kündigung wegen Schwangerschaft zurück nehmen im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich habe am 12.03. meinen jetzigen Job gekündigt, weil ich am 15.04. in einer ... Urteile und Rechtsfragen

  1. System Bot
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    652

    Standard Kündigung wegen Schwangerschaft zurück nehmen

    Hallo, ich habe am 12.03. meinen jetzigen Job gekündigt, weil ich am 15.04. in einer anderen Firma anfangen kann. Der Arbeitsvertrag mit der neuen Firma ist bereits unterschrieben und versandt. Jetzt habe ich festgestellt, dass ich in der 7. Woche schwanger bin, was ich zum Zeitpunkt des Vorstellungsgespräches nicht wusste. Wie verhalte ich mich am besten meinem neuen Arbeitsgeber gegenüber. Soll ich es ihm noch vor Antritt der Stelle am 15.04. mitteilen oder doch lieber erst einmal anfangen und es ihm später sagen? Kann er mich daraufhin in der Probezeit entlassen?
    Ich bin aufgrund der Situation auch nicht sicher ob ich das Kind behalten möchte.
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen´.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    tut zwar zum rechtlichen nichts zur sache und keine ahnung, ob das noch gelesen wird, da der foreneintrag ja schon älter ist.
    aber das kind würde ich an ihrer stelle auf JEDEN fall behalten. alles andere verkraftet man irgendwann nicht mehr. es gibt menschen die daran verrückt geworden sind, ein kind abgetrieben zu haben und bei manchen ging das dann bis zum selbstmord, weil sie mit ihrer schuld nicht mehr fertig geworden sind. wenn bei einer schwangerschaft keine körperliche gefahr für die werdende mutter besteht, ist abtreibung mord.

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Der Kündigungsschutz für eine schwangere Arbeitnehmerin beginnt mit dem Beginn der Schwangerschaft. Solange die Arbeitnehmerin die Schwangerschaft dem Arbeitgeber aber nicht angezeigt hat, kann sie sich nicht auf den Kündigungsschutz berufen. Der Arbeitgeber ist also nur dann an das Kündigungsverbot gebunden, wenn er von der Schwangerschaft weiß.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Befristung wegen Schwangerschaft auflösen im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Eine schwangere Arbeitnehmerin wollte weiterhin in ihrer Firma arbeiten. Wegen ihrer Schwangerschaft wurde ihr befristetes Arbeitsverhältnis aber...
  2. Sonderkündigungsrecht der Wohnung wegen Schwangerschaft? im Forum Verbrauchermeldungen
    Schwangerschaft ist keine Krankheit. Nur in extremen Notfällen ist ein früherer Auszug als drei Monate möglich. Oftmals wird dem Vermieter nämlich...
  3. Offenlegung der Schwangerschaft wegen Unterhaltszahlungen im Forum Familienrecht
    Ich hab abgetrieben, mein mittlerweile Exfreund glaubt dies nicht und macht sich Sorgen über Unterhaltszahlungen. Er hat mich deswegen über einen...
  4. Ferienwohnung: Stornierung wegen Schwangerschaft im Forum Mietrecht
    Hallo! Im Herbst 2008 haben meine Frau und ich für die Dauer von 19 Übernachtungen eine Ferienwohnung gemietet. Da meine Frau aber schwanger...
  5. Vertrag im Fitnessstudio zurück nehmen im Forum Vertragsrecht
    Kann ich bei einem Fitness studio nach 6 tagen den vertrag zurück nehmen ??? oder kann ich es nicht wir der Inhaber uns sagte
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kündigung zurückziehen wegen schwangerschaft und kündigung zurücknehmen wegen schwangerschaft  und kündigung zurückziehen schwanger und wie schreibe ich kündigung zurücknehmen wegen schwangerschaft und eigene kündigung zurück ziehen wegen schwangerschaft und schreiben kundigug zuruck nehmen wegen schwangerschaft und arbeitsvertrag kündigen zurückziehen schwangerschaft und eigene Kündigung zurück nehmen wegen schwangerschaft und kündigung zurück nehmen wg schwangerschaft und kündigung zurück ziehen wegen schwangerschaft und eigene kündigung zurückziehen schwanger und kündigung wegen ss zurückziehen und eigene kündigung zurücknehmen wegen schwangerschaft und kündigung wegen schwangerschaft zurück ziehen und Kann ich bei Schwangerschaft eine Kündigung zurück nehmen und arbeitsvertrag zurückziehen schwanger und whg kündigung zurückziehen frau schwanger und eigenkündigung zurückziehen wegen schwangerschaft und kündigung aufheben wegen schwangerschaft und kündigung zurückziehen schwangerschaft und kündigung arbeitsvertrag wegen schwangerschaft zurücknehmen und kündigung zurückziehen ss

Stichworte

antritt antwort arbeitsrecht arbeitsvertrag chte deren dig digt digung eile einmal entlassen erst festgestellt firma gegenüber gek gekündigt ger ges gestellt job kind kündigung lieber mal meinem meinen mich mitteilen möchte ndig ndigung nehmen nicht noch probezeit punkt sagen schwanger schwangerschaft sehr sicher situation stelle tritt unterschriebe versand versandt vors vorstellungsgespr wege woche zeitpunkt