Fahrtkosten Berufsschule
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Fahrtkosten Berufsschule im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo zusammen, habe über die Suchfunktion leider nichts gefunden und stelle deswegen mal meine Frage ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Fahrtkosten Berufsschule

    Hallo zusammen,
    habe über die Suchfunktion leider nichts gefunden und stelle deswegen mal meine Frage in die Runde.
    Ich bin seit Septemer 2017 Azubi im öffentlichen Dienst des Landes.
    Meine Berufsschule befindet sich außerhalb des Ortes des Ausbildungsbetriebs (ca. 40 km eine Strecke), aber im selben Verkehrsverbund.
    Laut Tarifvertrag §10 Absatz 2 und 3 werden für den Besuch einer auswärtigen Berufsschule die Fahrtkosten bis zur Höhe der Kosten der Fahrkarte der jeweils niedrigsten Klasse des billigsten regelmäßig verkehrenden Beförderungsmittels erstattet.
    Mein Betrieb erstattet uns Azubis pro Schulblock (wir haben 6 Schulblöcke von 2 Wochen pro Ausbildungsjahr) den Betrag den eine Schülermonatskarte (aktuell 47,50€ ;) kostet, egal ob diese in Anspruch genommen wird, ob man privat fährt oder wie auch immer zur Schule kommt. Die Schülermonatskarte ist die günstigste Möglichkeit mit regelmäßig verkehrenden Beförderungsmitteln zur Schule zu kommen. Diese ist allerdings nur für ein komplettes Jahr (475€, da nur 10 Monate abgerechnet werden) erhältlich. Somit werden uns im Ausbildungsjahr "nur" 285€ erstattet und wir bleiben effektiv auf Fahrtkosten zur Berufsschule sitzen.
    Ich wollte von euch wissen, ob das Vorgehen meines Betriebes zulässig ist oder nicht? Meines Empfindens nach nämlich nicht.
    Der Personalrat wurde von uns Azubis schon angesprochen, doch leider tut sich da momentan nicht wirklich viel. Und selbst wenn die Regelung angepasst wird, habe ich dann rückwirkend wahrscheinlich keinen Anspruch mehr auf die Erstattung der restlichen Fahrtkosten?
    Was hätte ich denn alternativ für Möglichkeiten? Verpflegungsmehraufwand wird uns momentan auch nicht gezahlt, der uns laut Tarifvertrag, für die Zeit in der Berufsschule ja zustehen müsste.
    Ich danke euch schon mal für eure Antworten.
    Lieben Gruß

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Fahrtkosten zur Universität im Forum Urteile im Familienrecht
    Obwohl die Universität weit entfernt war, wollte eine junge Frau im Haus ihrer Mutter wohnen bleiben. Die Fahrtkosten zur Hochschule sollte der ...
  2. Erstattung von Fahrtkosten zur Berufsschule bei Auszubildenden im Forum Urteile im Schulrecht
    Häufig geht es um die Frage der Erstattung von Fahrtkosten zur Berufsschule bei Auszubildenden. Viele Firmen haben dazu eine interne Lösung...
  3. Fahrtkosten zur Schule im Forum Schulrecht
    Unser Kind besucht ein Gymnasium in der 7. Klasse. Ein Teil des Schulgebäudes (5 min. Fußweg) ist plötzlich als baufällig eingestuft worden, so dass...
  4. Reisekosten für Berufsschule mit Großer entferung! im Forum Schulrecht
    Hallo eine Freundin von mir macht eine Ausbildung zur Hörgeräteakustikerin, da dieser Beruf sehr selten ist gibt es nur eine Schule in...
  5. handelt Berufsschule gesetzwidrig??? im Forum Arbeitsrecht
    Mein Problem... Ich bin auszubildender im ersten lehrjahr, Einzelhandel, in Bayern... jetzt wurde mein ausbildungsvertrag im juli 2009 bereits...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgerechnet aktuell alter anspruch antworten arbeitsrecht berufsschule betrag dann dienst erstattet erstattung fährt fahrtkosten frage gezahlt gruß jeweils klasse kommen kosten kostet leider liebe mal mehr meines möglichkeit möglichkeiten monate nichts nur öffentliche öffentlichen pro regelung rückwirkend runde sei seit selbst stelle strecke tarifvertrag tut uns wissen wochen zeit zulässig