Stundenkonto
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Stundenkonto im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich arbeite in einer sozialen Einrichtung und habe eine 39 Std. Woche. Jeden Monat ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Stundenkonto

    Hallo,

    ich arbeite in einer sozialen Einrichtung und habe eine 39 Std. Woche.

    Jeden Monat bekomme ich einen Dienstplan ausgehändigt auf dem keine Übersicht der zu leistenden Std. aufgeführt sind, sondern nur die Dienstkürzel.

    Fast jeden Monat bin ich mit Minus Stunden aufgeführt. Den Rest meiner Arbeit solle ich flexibel einteilen.
    Es gibt keine Dokumentation der geleisteten Stunden. Ich stehe nicht unter Kontrolle.
    Ich bekomme am Ende des Monats weder eine Einsicht meiner Stunden noch meiner Zuschläge.
    Ich müsste eigenständig danach drängen eine Einsicht zu bekommen.
    Fast jeden Monat muss ich und der Rest meines Teams sich anhören das wir ja alle in den Minusstunden sind.
    Keiner kennt seine aktuelle Zahl.
    Keiner weiß wie angebliche Zusatzstunden mit in die Rechnung fließen, da sie ja nicht nachgehalten werden.


    Ich bin im Arbeitsrecht nicht bewandert.
    Deswegen frage ich mich ob das so zulässig ist?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: Einsicht Stundenkonto und stundenkonto einsicht

Stichworte

Stichworte bearbeiten
angebliche arbeitsrecht bekomme dienstplan digt dokumentation ehe eile einrichtung einsicht ende frage hören kennt konto kontrolle meiner meines mich minusstunden monat muss ndig nicht noch nur rechnung richtung rolle rzel sei sondern soziale sozialen ssig sste ständig std stunden stundenzahl ter Überstunden ung wei zul zulässig zuschläge