Änderung der Urlaubtage in Teilzeitbeschäftigung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Änderung der Urlaubtage in Teilzeitbeschäftigung im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich bin in einer Teilzeitbeschäftigung mit einem 75% Stellenumfang beschäftigt. Laut Arbeitsvertrag stehen mir ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Änderung der Urlaubtage in Teilzeitbeschäftigung

    Hallo, ich bin in einer Teilzeitbeschäftigung mit einem 75% Stellenumfang beschäftigt.
    Laut Arbeitsvertrag stehen mir 26 Urlaubstage im Jahr zu.
    Mündlich sind im letzten Jahr versichert worden, das ein Aufstockung von 30 Tagen, gewährleistet wird.
    Nun wurde ich heute damit von Seiten der Chefin mündlich damit konfrontiert, das ich aufgrund meiner Teilbeschäftigung nur Anspruch auf, sie habe das neu ausgerechnet, 22,5 Tage habe, die ich dieses Jahr nutzen kann.

    Meine Frage ist nun ist so etwas rechtlich in Ordnung?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Änderung der Urlaubtage in Teilzeitbeschäftigung

    Hallo, unabhängig davon wie die Urlaubsberechnung bei einer Teilzeitstelle zu erfolgen hat, ist der Urlaub per Arbeitsvertrag geregelt, wie in diesen Fall klar ersichtlich, so geht der Urlaubsanspruch auch daraus abschließend hervor.
    Lediglich wenn der einzuhaltende Mindesturlaub nicht gewährt wird, kann eine Klausel im Arbeitsvertrag unwirksam werden und durch die gesetzlichen Regelungen abgelöst werden.
    Dies ist das sogenannte Günstigkeitsprinzip.
    Schlicht weg hat der Arbeitgeber bei der Erstellung des Arbeitsvertrages einen Fehler gemacht, der nun nicht zu Ungunsten des Arbeitnehmers abgewandelt werden kann. Zumindest nicht einseitig, aber man kann sich darauf einigen einen neuen Arbeitsvertrag abzuschließen.

    Mit freundlichen Grüßen

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Änderung der Urlaubtage in Teilzeitbeschäftigung

    Danke, das hilft mir

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Entschädigung bei Änderung der Flugzeit im Forum Urteile im Reiserecht
    Entschädigung bei Änderung der Flugzeit Ein Fluggast klagte, weil sein Flug zehn Stunden vorverlegt worden war. Da die Fluggesellschaft ihn nicht...
  2. Änderung der Ruhezeiten möglich ? im Forum Mietrecht
    Guten Tag. Ich stelle hier meine Frage und hoffe auf Hilfe. Zur Zeit sind wir Mieter eines Probenraumes. Hierbei handelt es sich um einen...
  3. Mietvertrag: Änderung bei Wohnungsübernahme im Forum Mietrecht
    Hallo ich hätte da mal eine sehr wichtige Frage ich bin nun 18 Jahre alt und meine Eltern überlegen ob sie mir ihre derzeitige Mietswohnung...
  4. Änderung der Hausordnung im Forum Mietrecht
    Darf ein Vermieter nach 3 Jahren (solang hat die Renovierung des Hauses gedauert und ist immer noch nicht fertig) die Hausordnung auf die...
  5. Änderung befristeter Arbeitsvertrag im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, ich brauche Hilfe. Ich habe am 24.09.2009 einen befristeten Arbeitsvertrag unterschrieben. Arbeitsbeginn war der 01.10.2009 mit 20 Std....
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: www.gratisrecht.de 16216-aenderung-der-urlaubtage-in-teilzeitbeschaeftigung und urlaubsanspruch mit 75 beschäftigung und urlaubsanspruch 75

Stichworte

Stichworte bearbeiten
anspruch arbeitgeber arbeitsrecht arbeitsvertrag besch beschäftigung chefin derung ehe ende erfolgen etwas fall fehler frage ftigung gew hat heute jahr klausel letzte letzten meiner nderung neu nicht nur nutze nutzen ordnung rechtlich sei seite seiten stehen stelle tagen tier unwirksam urlaub urlaubs urlaubsanspruch urlaubstage versichert zumindest