Überstunden für umsonst??
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Überstunden für umsonst?? im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, Laut Arbeitsvertrag habe ich eine 6Tage Woche mit 42h. Mo-Fr hat ein Tag 9,5h ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Überstunden für umsonst??

    Hallo,

    Laut Arbeitsvertrag habe ich eine 6Tage Woche mit 42h.
    Mo-Fr hat ein Tag 9,5h und Sa 4h.

    Wo ich mal Überstunden abgebummelt hatte sah meine Woche so aus:
    Mo-Di Überstunden Abbau und von Mi-Sa arbeiten. =32,5h aber ich habe ja eigentlich schon die zwei Tage die ich frei hatte gearbeitet. Also wenn man dies mit berechnet komme ich auf 51,5h.
    Aber mein Arbeitgeber hat nur die 32,5h gezählt. Hat er recht? Ich dachte entweder muss er mir in der Woche noch ein Frei geben oder dies wieder als Überstunden anrechnen. Wenn ich ja in der Woche eins zwei Tage frei mache arbeite ich somit immer ein Tag zu Gunsten des Arbeitgebers.

    Oder nächstes kommendes Beispiel. Mo-Di arbeiten, Mi Feiertag Do-Sa arbeiten. =51,5h aber die berechnen 49h.

    Blickst du dadurch? Und kannst mir da helfen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Überstunden für umsonst??

    Hallo, durchblicken? Wohl kaum.
    Zunächst einmal sind das ja keine besonders guten Arbeitsbedingungen, aber davon mal abgesehen.

    Du arbeitest
    Montag 9,5 Std
    Dienstag 9,5 Std
    Mittwoch 9,5 Std
    Donnerstag 9,5 Std
    Freitag 9,5 Std
    Samstag 4 Std

    Das sind laut Taschenrechner 51,5 Std
    Wie sind deine Stunden denn genau aufgeteilt?
    Oder hast du echt 51,5 Stunden gearbeitet?
    Ich nehme mal an, es gilt kein Tarifvertrag und du hast diese Angaben im Arbeitsvertrag und es besteht kein Betriebsrat.

    Um auf 42 Stunden zu kommen sähe es evtl. so aus

    42 STD - 4 STD am Samstag - einmal 9,5 STD = 28,5 STD
    28,5 STD : 4 Tage = 7 1/4 Stunden

    Montag 7,125 Std
    Dienstag 7,125Std
    Mittwoch 7,125 Std
    Donnerstag 7,125 Std
    Freitag 9,5 Std
    Samstag 4 Std

    das wären 42 Stunden oder anders zusammen gestellt.

    Montag 7 Std
    Dienstag 7 Std
    Mittwoch 7 1/4 Std
    Donnerstag 7 1/4 Std
    Freitag 9,5 Std
    Samstag 4 Std

    Nehmen wir das Beispiel.

    Es kommt nun drauf an, wenn du Überstunden gemacht hast, dann sind diese unter Weiterzahlung der Bezüge abzufeiern oder auszuzahlen.
    Hast du nun an 14 Montagen je eine Stunde länger gearbeitet, so kannst du
    einmal Montag und Dienstag zu Hause bleiben, ohne das dir Geld fehlen darf.

    Deine Rechnung mag vielleicht sogar stimmen und richtig sein.
    Du musst sehen für welchen Tag du frei nimmst.
    Hast du Freizeitausgleich am Donnerstag und Freitag dürfen dir nur 16 3/4 Stunden abgezogen werden.
    Arbeitest du in diesem Beispiel nun Montag und Dienstag je 8 Stunden, so hast du wieder zwei Stunden Mehrarbeit geleistet.

    Alles in allem musst du bei Freizeitausgleich also dem "Abbummeln von Überstunden" deinen normalen Lohn weiter bekommen.
    Das Helferlein

 



 

Ähnliche Themen

  1. Notarzt umsonst gerufen: Wer zahlt jetzt für den Einsatz? im Forum Verbrauchermeldungen
    Wer in einem Notsituation den Notdienst oder Notarzt anruft, wird nicht in die finanzielle Pflicht genommen. In der Regel zahlt nämlich die...
  2. Unbezahlte Überstunden im Forum Arbeitsrecht
    Darf ein Arbeitgeber bei einem acht Stunden Vertrag darauf bestehen, jeden Tag ein bis zwei Stunden unbezahlte Überstunden zumachen? Es ist ja...
  3. AV endet --> Überstunden im Forum Arbeitsrecht
    Situation: befristeter AV endet und AN hat Überstunden, die er gern absetzen möchte und auf keinen Fall ausbezahlt kriegen möchte. AG verweigert...
  4. Überstunden im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, ich habe den folgenden Satz in meinen Vertrag stehen: "Mit der Zahlung der vereinbarten Bezüge ist die Leistung von Mehrarbeit...
  5. Überstunden im Forum Arbeitsrecht
    Hallo Zusammen Meine Freundin ist im Gastgewerbe tätig und macht täglich an die 12 Sunden. In Ihrem Arbeitsvertrag steht "Überstunden im...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abbau arbeitgeber arbeitsrecht arbeitsvertrag beispiel berechnen bers dach eigentlich eins feier feiertag frei gearbeitet geben gez gunsten hat helfen laut lich mal muss noch nur recht sah ste sten stunden tage Überstunden umsonst woche