Krankmeldung obwohl bereits gekündigt
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Krankmeldung obwohl bereits gekündigt im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo Leute, erstmal zum Fall: ich hätte ab 01. Juni eine neue Beschäftigung anfangen sollen, ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    9

    Standard Krankmeldung obwohl bereits gekündigt

    Hallo Leute,

    erstmal zum Fall: ich hätte ab 01. Juni eine neue Beschäftigung anfangen sollen, war aber seitdem krank, bin also nicht zur Arbeit gegangen. Lezte Woche kam dann die Kündigung, Kündigungsfrist: 2 Wochen.

    Ich war jetzt bis gestern krank geschrieben. Der Arbeitgeber hat sich nicht mehr gemeldet und hat mich wahrscheinlich auch nicht mehr mit eingeplant (Sie war schon bereits am anfang sehr genervt deswegen). Jetzt ist meine Frage, ob ich für die eine Woche noch eine Krankmeldung abgeben soll bzw. ob das jetzt noch notwendig ist, wenn ich eh nicht mehr auf Arbeit erscheinen soll.

    Und noch eine weitere Frage:

    Da ich niemals auf Arbeit war, habe ich nie sozialversicherungsausweis, lohnsteuerkarte usw. abgegeben. D.h. dass mich mein AG wahrscheinlich auch nie bei der Krankenkasse angemeldet hat oder? Bekomme ich dann trotzdem Krankengeld?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und danke schon mal im Voraus.

    Liebe Grüße

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Krankmeldung obwohl bereits gekündigt

    Hallo Ms.Cyanide,
    der Arbeitgeber ist in den ersten sechs Wochen der Beschäftigung nicht verpflichtet, die Lohnfortzahlung zu leisten.
    Wer binnen dieser Zeit erkrankt, muss sich an seine Krankenkasse wenden um hier Krankengeld zu beantragen.
    Wenden sie sich dazu an ihre bis dato zuständige Krankenkasse.

 



 

Ähnliche Themen

  1. Bei Krankmeldung: Marathon verboten im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Eine Frau hatte ihre Stelle gekündigt und für die letzten beiden Arbeitswochen eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt vorgelegt. In diesen...
  2. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bereits am ersten Tag der Krankheit einfordern im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Der Arbeitsvertrag regeln Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers. In einigen Fällen sichert sich der Arbeitgeber vertraglich das Recht zu, von...
  3. Krankmeldung nur eine arbeitsvertragliche Nebenpflicht? im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Für seine Krankheit kann niemand etwas, wohl aber bei der Informationsweitergabe an den Arbeitgeber. Wer von Arzt krank geschrieben wurde, muss den...
  4. Krankmeldung: Kündigungsschutzklage bei Krankheit im Forum Arbeitsrecht
    hallo!bin seit 1.12.08 in einer bäckerei tätig zum 1.12.10 gekündigt!hab in der zeit immer halbjährige verträge bekommen!am 24.11. hab ich sie...
  5. etwas dringend: Bin ich bereits einen Kaufvertrag eingegangen??? im Forum Vertragsrecht
    Ich wollte ein Produkt bei einem Online-Händler kaufen. Er meinte, dass er mir eine Rechnung mailen würde, wenn ich ihm meine Adresse maile. Hat er...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: gekündigt weitere krankmeldung und krankheit bereits gekündigt und krankmeldung nicht abgegeben kündigung und krankmeldung nicht bei krankenkasse abgegeben Kündigung und muss krankmeldung eingereicht werden krankenkasse arbeitsrecht und bin gekündigt trotzdem krankmeldung abgeben

Stichworte

arbeit arbeitgeber arbeitsrecht bekomme besch beschäftigung bzw dann digt digung fall frage ftigung gek gekündigt geld hat helfen hoffe kasse kkrankmeldung krank kranke krankengeld krankenkasse krankmeldung kündigung kündigungsfrist lohnsteuerkarte mal mehr mich ndig ndigung nicht noch notwendig obwohl sehr sei steuerkarte trotzdem tte voraus wei woche wochen