Dürfen Gehaltslisten für jeden zugänglich sein?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Dürfen Gehaltslisten für jeden zugänglich sein? im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo an alle Auskenner! Nach vergeblicher Suche zu diesem Thema wende ich mich Hilfe suchend ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    2

    Standard Dürfen Gehaltslisten für jeden zugänglich sein?

    Hallo an alle Auskenner!

    Nach vergeblicher Suche zu diesem Thema wende ich mich Hilfe suchend an Euch.
    Folgende Situation:

    In meiner Firma werden Gehaltszahlungen genau wie gewöhnliche Eingangsrechnungen in einer
    prähistorischen Excel-Liste erfasst: Empfänger-Betreff-Netto-%-Brutto-Auszahlungsbetrag-Datum.
    Diese Listen sind für alle MA des Unternehmens einsehbar und das hat schon sehr oft zu Missgunst
    und Streitereien geführt. Außerdem sind die Personalakten ebenfalls in einem unverschlossenen
    Raum, in unverschlossenen Schränken "aufbewahrt" - für jeden frei zugänglich!

    Im Internet hab ich bisher nur Infos zur (nicht mehr bestehenden) "Schweigepflicht" der Arbeitnehmer
    gefunden. Dazu, ob Arbeitgeber verpflichtet sind, ihrerseits ebenfalls die Gehaltshöhe geheim zu halten,
    gibt es keinen einzigen Hinweis oder gesetzliche Regelung, oder? Oder suche ich nur falsch?
    Datenschutzgesetz? Verschwiegenheitspflicht?

    Vielen Dank schonmal im Voraus für sachdienliche Hinweise!

    Viele Grüße, SisC

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Dürfen Gehaltslisten für jeden zugänglich sein?

    Hallo,

    das Gehalt zählt auch zu den "personenbezogenen" Daten und dürften meines Erachtens nicht öffentlich zugänglich sein.

    Hier eineige Infos: Datenschutz und Datensicherheit

    Entwicklung des Beschäftigten-Datenschutzes: die Generalklausel des § 28 BDSG, berechtigte Interessen und Schutzwürdigkeit

    Haben Sie einen Datenschutzbeauftragten oder sogar Betriebsrat ? Wenn ja diese einschalten......
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Dürfen Gehaltslisten für jeden zugänglich sein?

    Hallo SisC,
    Nehmen wir uns zuerst einmal die Personalakte vor.
    Was hier bei euch passiert ist ein absolutes No-Go.
    Die Personalakte unterliegt den Datenschutzbestimmungen da es sich um personenbezogene Daten handelt.
    Sie ist sorgsam aufzubewahren und nur den direkten Vorgesetzten oder der Geschäftsführung zugänglich zu machen.
    Keineswegs dürfen Dritte, andere Mitarbeiter oder gar Kunden an sie heran kommen.

    Wie sieht es in eurem Betrieb aus. Anzahl der Mitarbeiter? Betriebsrat vorhanden?

    Fast passend dazu auch ein Urteil

    Arbeitgeber hätten sensible Informationen über den Gesundheitszustand ihrer Beschäftigten absolut vertraulich zu behandeln. Dazu gehöre es auch, dass nicht etwa beliebige Dritte Kenntnis von den Gesundheitsdaten erlangen dürfen.
    Hessisches LAG, Urteil vom 13.03.2007, Az. 15 Sa 1235/04
    Quelle: Betrieblicher Datenschutz

    Gleiches gilt für mich beim Gehalt.

    Das Helferlein

  4. Fragesteller
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    2

    Standard AW: Dürfen Gehaltslisten für jeden zugänglich sein?

    Großen Dank an euch!
    Betriebsrat gibts keinen, Anzahl MA: 42
    Es scheint nicht wirklich eine eindeutige Regelung zu geben und so
    bleibt mir nicht anderes übrig, als den Stress weiter zu ertragen.

    Aktuelles Bsp. ist die Neueinstellung einer Mitarbeiterin, die (berechtigterweise)
    mit einem höheren Gehalt einsteigt, als bisher für Frischlinge üblich. Ich
    bin der Überzeugung, dass der erreichte Abschluss und einige Jahre Berufserfahrung
    def. honoriert werden müssen - soviel zum Thema "Gleichbehandlung/Gleichstellung".
    Man kann und DARF einfach nicht jeden MA gleich bewerten - wozu zum Fuchs haben
    Hochschul- u. Uniabsolventen bitterarme Jahre hinter sich und zahlen teilweise -zig Jahre
    ihre Bildungskredite zurück!?

    Na fragt nicht was bei den alten Sumpfschnepfen (alle "nur"mit 3jähriger Grundausbildung)
    für ein Gezeter ausgebrochen ist...

    Nochmals vielen Dank für euren Zuspruch und die interessanten Links - werde mich durcharbeiten!

    WinkeWinke! SisC

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Dürfen Gehaltslisten für jeden zugänglich sein?

    Hallo,

    vielleicht können Sie einige "Leute" zusammentrommeln. Schau hier: Betriebsrat ist keine Pflicht - BWR Med!a
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Reiseunterlagen für ihn verständlich sein im Forum Urteile im Reiserecht
    Die dem Urlauber zugestellten Reiseunterlagen müssen für ihn verständlich sein. Kann der Urlauber die Daten nicht richtig erkennen und verpasst er...
  2. Muss ich jeden bei mir aufs Klo lassen? im Forum Verbrauchermeldungen
    Eine Notdurft macht noch keinen Notfall und Harndrang bricht nicht das Hausrecht eines Wohnungseigentümers oder Mieters. Wie wir alle wissen, ist...
  3. Väter dürfen bei der Berufswahl nicht zu wählerisch sein im Forum Urteile im Familienrecht
    Unterhalt geht vor. Väter die den Unterhalt für ihre Kinder nicht oder nur begrenzt zahlen können, sind in der misslichen Lage, dass ein Gericht...
  4. Bei der Vergabe von Sonderschichten jeden Arbeitnehmer mit einbeziehen im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Arbeitnehmer dürfen bei der Verteilung von Überstunden weder bevorzugt noch benachteiligt werden. Kommen immer nur die selben zum Zug, so ist dies...
  5. Mieter muss Wohnung während seines Urlaubes zugänglich machen im Forum Urteile im Mietrecht
    Wenn ein Mieter für längere Zeit seine Wohnung verlässt, um in den Urlaub zu fahren, muss er einen Schlüssel bei einer Person seines Vertrauens...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: vertraulichkeit gehaltsdaten und gehalt vertraulich behandeln und personalakte fur jeden zugänglich und gehalt geheimhaltung und gehalt zugänglich und gehalt geheimhaltung arbeitgeber und personenbezogene daten gehalt und urteil geheimhaltung gehalt und geheimhaltungsvereinbarung gehalt und gehaltslisten zugänglich und gehaelter geheimhaltung und sind gehaltslisten vertraulich und gehalt vertraulich und gehaltshöhe geheim und arbeitgeber gehalt vertraulich und gehalt ma42 und datenschutz gehaltsdaten und datenschutz gehaltslisten und gehalt geheim arbeitgeber und warum gehalt geheim und urteil gehalt geheimhaltung und geheimhaltung verpflichten gehalt und personalabteilung verschwiegenheit gehalt arbeitnehmer und geheimhaltung gehalt und recht gehalt geheim halten und gehalt - geheimhaltung und gehalt geheimhalten und gehaltsliste zugänglich und gehalt geheim halten und arbeitsvertrag geheimhaltungsklausel gehalt und arbeitsrecht geheimhaltung gehalt und geheimhaltung der vergütungshöhe und geheimhaltungspflicht gehälter und gehaltslisten datenschutz und verschwiegenheitspflicht personalabteilung und gerheimhaltungsklausel gehalt und geheimhaltung gehaltsdaten und müssen gehälter vom Arbeitgeber vertraulich behandelt werden und sind gehaltsdaten geheim und gehaltsstufe verschwiegenheit und personalabteilung gehalt datenschutz und gehalt geheim nicht halten und gehalt geheimhaltung dritte und geheimhaltung pflicht gehaltsdaten und personalabteilung geheimhaltung und arbeitgeber gehalt geheimhaltung und muss die firma gehalt geheim halten und muss ich mein gehalt geheim halten und personalakten zugänglich für kollegen und arbeitgeber gehalt vertraulichkeit und gehaltsdaten an dritte und gehaltsliste vertraulich und gehaltsdaten vertaulich und gehaltsbandbreiten zugänglich mitarbeiter recht und personalabteilung geheimhaltung gehalt und gehälter zugänglich  und gehaltslisten nicht vertraulich und geheimhaltungspflicht gehalt arbeitgeber und arbeitsrecht personalakte für alle zugänglich und gehaltsdaten sind für jeden zugänglich und gehalt arbeitgeber vertraulich und arbeitgeber veröfentlicht lohnliste und gehaltslisten als excelliste und arbeitgeber gehälter geheim halten und gehaltshöhe in privatschule

Stichworte

arbeit arbeitgeber arbeitnehmer arbeitsrecht bestehe bestehende betreff brutto datenschutz datum diesem dürfe dürfen ehe empf empfänger erfasst euch falsch firma frei gef gehalt gehaltslisten genau ger gesetzliche gew hab hat hilfe hinweis hinweise historischen infos internet liste mal mehr meiner mich ner net netto nger nglich nicht nke nken nur oft personalakte regelung rfen schr schränken schutzgesetz schweigepflich schweigepflicht sehr sei situation suche ter thema unternehmens verpflichtet verschwiegenheitspflicht voraus weis zug