Kündigungsfrist und Gehalt
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Kündigungsfrist und Gehalt im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, mein Freund wurde zu Beginn des Monats per Telefon entlassen, somit gibt es keine ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kündigungsfrist und Gehalt

    Hallo,
    mein Freund wurde zu Beginn des Monats per Telefon entlassen, somit gibt es keine schriftliche Kündigung.
    Zudem steht in seinem Vertrag, dass eine Kündigung vier Wochen vor Monatsende eingereicht werden muss, um zusässig zu sein.
    Ist diese Kündigung, solange nicht schriftlich, überhaupt zulässig?
    UND eingendlich muss der Arbeitgeber den Monat der Einhaltungsfrist doch auch noch zahlen, oder?
    Hierbei handelt es sich lediglich um 400€, doch die sind natürlich auch sehr wichtig.
    Das große Problem ist auch, dass der Arbeitgeber dies nicht zahlen will, und damit "gedroht" hat, sollte mein Freund seine Ansprüche einklagen wollen, werde er Schadensersatz einklagen, da mein Freund bei seinem Fahrerjob einen kleinen Unfall hatte, und schuld war.
    Allerdings ist das Arbeitsauto versichert und der Schaden wurde bereits übernommen.
    Kann die Schadensersatzklage tatsächlich geltend gemacht werden und bekommt mein Freund rechtlich gesehen noch sein Gehalt von diesem (wie gesagt in der Frist liegenden ) Monat?
    vielen Dank

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    336
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Hallöchen du,
    mein Freund wurde zu Beginn des Monats per Telefon entlassen, somit gibt es keine schriftliche Kündigung.
    was schon mal nicht zulässig ist.
    § 623 BGB sagt dass eine Kündigung der schriftform bedarf und sonst nicht wirksam wird.
    Ist die Kündigung per Telefon später dann auch noch mal per Post gekommen?

    Ist diese Kündigung, solange nicht schriftlich, überhaupt zulässig?
    sollte also klar sein. Nur per Telefon zu kündigen geht nicht. Sagt auch das BAG in seinem Urteil vom 16.09.2004 Az: 2 AZR 659/03

    Zudem steht in seinem Vertrag, dass eine Kündigung vier Wochen vor Monatsende eingereicht werden muss, um zusässig zu sein.
    Kann es sein, dass sich dieser Passus auf die Kündigungsfrist beruft?
    Wenn er also zu Beginn des Monats eine gültige Kündigung erhalten hat, wäre der letzte Arbeitstag am letzten des nächsten Monats.
    Kündigung am 01.12.2009 = Kündigung zum 31.01.2010
    Kündigung am 30.11.2009 = Kündigung zum 31.12.2009

    In der Regel kann, wenn nicht anders vereinbart wurde, mit einer Frist von vier Wochen zum ersten oder 15 Tag des Monats gekündigt werden.
    Dabei muss der Arbeitgeber bis zum letzten Tag zahlen.

    Wegen der Schadensersatzklage müsstest du einmal erklären, was genau passiert ist. Schuld im Verkehr zu haben und dadurch einen Unfall zu bauen, bedeutet nicht immer zwangsläufig, dass der Arbeitnehmer auch für den Schaden haften muss.
    Da gibt es aber so viele Unterschiede, die sich nach vielen Faktoren richten, weshalb du den Unfall einmal bitte erklären solltest.

    Tschüssi Volker

 



 

Ähnliche Themen

  1. Ausb. Gehalt im Forum Arbeitsrecht
    Hallo Zusammen, gehen wir mal davon aus, das Person X eine Lehre als Bäcker angefangen hat. Diese aber nach einem Jahr abbrechen muss da es...
  2. Gehalt vorzeigen? im Forum Familienrecht
    Hallo, habe folgende Frage: meine Tochter wurde 18 Jahre. Vom Jugendamt hat sie das Schreiben mit Berechnung bekommen, wieviel ich, Mutter, und...
  3. gehalt nicht gezahlt im Forum Arbeitsrecht
    hallo zusammen, mein ehemaliger arbeitgeber hat mein letztes monatsgehalt von januar noch immer nicht bezahlt. letzte woche wurde schriftlich...
  4. Gehalt nach Kündigung im Forum Arbeitsrecht
    Hallo Ich habe zum 31.05.09 Gekündigt habe jetzt von meinem Arbeitgeber eine Nachricht bekommmen das er mein Gehalt erst ende Juni Überweist obwihl...
  5. Gehalt-Lohnzahlung Krankenmeldung im Forum Arbeitsrecht
    Hallo! Ich habe eine Frage: Ich war im April 4 Wochen wegen einer Fraktur krankgeschrieben. die AU habe ich in die Firma gebracht. Nun im Juli...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kündigung und gehalt und bekommt man in der kündigungsfrist gehalt und vier wochen frist nochmal gehalt und kriegt man bei kündigungsfrist noch sein gehalt und bekommt man in der kündigungfrist noch einmal gehalt und bekommt man in der kündigungsfrist nochmal lohn und kündigen und gehalt und bekommt in der Kündigungsfrist noch sein Gehalt und kündigungsfristen und gehalt und bekommt man im monat der kündigungsfrist gehalt und kündigungsfrist und gehalt und kündigungsfrist 1 monat bekommt man noch ein gehalt

Stichworte

Stichworte bearbeiten
anspr ansprüche arbeitgeber arbeitsrecht beginn bekomm bernommen chlich dan delt diesem digung digungsfrist einklagen entlassen fall freund gehalt gel gelte gemacht gesehen handel handelt hat klage klagen kündigung kündigungsfrist lediglich liegende muss ndigung nicht noch problem rechtlich rlich sau schadensersatz schriftliche schuld sehr sei seinem sende sollte ssig steht tats telefon überhaupt übernommen unfall versichert vertrag wichtig woche wochen zahlen zul zulässig zus