Luft beim Tanken bezahlen?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Luft beim Tanken bezahlen? im Forum Aktuelle News vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Nach dem Tanken noch fix den Reifendruck überprüfen? Das kann nun extra berechnet werden. Über ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard Luft beim Tanken bezahlen?

    Nach dem Tanken noch fix den Reifendruck überprüfen? Das kann nun extra berechnet werden. Über 260 Tankstellen in Deutschland nehmen fürs Aufpumpen der Reifen jetzt nämlich rund einen Euro nur für die Bereitstellung des Gerätes. Wem das zu viel ist, dem bleibt nur eins: Tankstellen anfahren, an denen es Luft noch gratis gibt.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Luft beim Tanken bezahlen?

    Hallo,

    helfe selbst bei einer Tanke um die Ecke aus. Ich weiss, dass es ein grosser gelber Konzern ist, der in Großstädten für das Luft tanken testweise dafür Geld haben will. Mal auf der anderen Seite die Kosten für so ein Luftdruckgerät. So ein geeichtes Dingens kostet um die 1400 Euro. Dann muss der Tankstellenbesitzer mit einem Aggregat dafür Sorge tragen, damit immer wieder das Gerät aufgepumpt wird. Also Kosten. Die Geräte müssen auch ständig überprüft und geeicht werden. Ebenfalls Kosten.

    Aber auf der anderen Seite war es schon immer so, dass ein Autofahrer kostenlos Luft tanken konnte. Sowas nennt man Service und Kundenbindung. Der grösste Teil der Tankstellerpächter sind den Ölkonzernen ausgeliefert. Hier hat er kaum Einflussmöglichkeiten. Schreibt Irgendetwas der Konzern vor, muss es der Pächter hinnehmen. Aber wir Autofahrer können uns wehren und an freien Tankstellen einmal günstiger Tanken und zum Zweiten noch kostenlos Luft nehmen.

    Der Sprit an den freien Tankstellen ist keine B-Ware, sondern Markenbenzin aus Produktionsüberschüssen. Habe selbst mal gesehen als ein Tankwagen einer blauen Ölgesellschaft Benzin in die Tanks einer freien Tankstelle abgeladen hat.

    Habe mich aucheinmal mit unserem Tanklastwagenfahrer unterhalten. Das eigentliche Benzin kommt aus den grossen Tanks der Raffinerien. Alles das Gleiche. Aber pro tausend Liter werden je nach Konzern entsprechende Zusätze dazugemischt.
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  3. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Luft beim Tanken bezahlen?

    Die Sache ist die, man ist es schlicht weg nicht gewohnt an der Tankstelle für das Aufpumpen seiner Reifen etwas bezahlen zu müssen. Wäre die Bereitstellung der Maschinen schon immer kostenpflichtig gewesen, so würde dieser Umstand niemanden ärgern.
    Ein Beispiel das genau das Gegenteil zeigt ist das Staubsaugen an der Tankstelle.
    Hier zahlen alle ihre 50 Cent um das Fahrzeug von Brötchen Krümel, Staub und Kieselsteine zu befreien.
    Ein Gespräch über die Kosten beim Saugen kenne ich so aus dem normalen Alltag nicht.
    Vielmehr ist es ein Anreiz zu einer Tankstelle oder einer Autowaschanlage zu fahren, wo im Anschluss an die Wagenwäsche das Aussaugen kostenfrei angeboten wird.
    Es wird wohl leider so sein, dass man sich von einigen Dingen schlicht weg trennen muss. So vielleicht auch von dem kostenlosen Aufpumpen der Reifen.
    Keinesfalls sollte darunter die Fahrsicherheit leiden.
    Ein falsch aufgepumpter Reifen kostet nämlich nicht nur Sprit da er sich negativ auf den Spritverbrauch des Fahrzeuges auswirkt, er kann einem auch das Leben kosten, wenn der Reifen sich zu stark erwärmt und platzt.
    Mit freundlichen Grüßen

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Welche Srafe droht mir beim Bezahlen mit Falschgeld? im Forum Verbrauchermeldungen
    Wenn ihnen nun in einen Supermarkt gehe und mit einem 50 Euroschein bezahlen möchte, sich aber heraus stellt, dass es sich dabei um Falschgeld...
  2. Leitplanke bezahlen? im Forum Verkehrsrecht
    Hallo! Mein Verlobter hat vor kurzem durch einen Unfall ein Stück einer Leitplanke kaputt gemacht. Er hatte leider auch noch etwas Alkohol im...
  3. Grob fahrlässig: Zündschlüssel im Auto beim Tanken oder Einkaufen gelassen im Forum Urteile im Versicherungsrecht
    Der schnelle Hüpfer in die Tankstelle oder Kiosk kann viel Ärger einbringen. Nicht selten sieht man Autofahrer mit laufendem Motor in den Kiosk...
  4. Tanken auf dem Weg zur Arbeit ist nicht versichert im Forum Urteile im Versicherungsrecht
    Wer sich auf dem Weg zur Arbeit befindet, unterliegt dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Dies ist aber nur der Fall, wenn ein Unglück...
  5. Muss ich bezahlen??? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, wirklich ein super Forum wenn man hier einfach so seine Fragen gelöst bekommt. Meine Frage ist folgende: Habe vor mittlerweile 30 Jahren...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: beim tanken zuviel luft

Stichworte

autofahrer benzin berpr besitzer bezahlen brötchen cent deutschland eins erhalten euro extra fahre fahren fahrzeug fix freie fürs geld ger gratis günstiger hat hinnehmen kosten kostenlos kostet luft mal marke mich muss müsse nehmen noch nur rund selbst städte tanken tankstelle tankstellen teil tes tragen überprüfen ware wehren wem