26.01.2013: Schadensersatz bei Ausfall von Internet Fax und Telefon
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

26.01.2013: Schadensersatz bei Ausfall von Internet Fax und Telefon im Forum Aktuelle News vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Am Donnerstag den 24.01.2013 hat der BGH ein Wegweisendes Urteil erlassen, dass bereits seit 2008 ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,361
    Blog-Einträge
    123

    Standard 26.01.2013: Schadensersatz bei Ausfall von Internet Fax und Telefon

    Am Donnerstag den 24.01.2013 hat der BGH ein Wegweisendes Urteil erlassen, dass bereits seit 2008 durch die Instanzen hüpft. Die Grundlage für das Urteil war eine Schadensersatzklage eines Internet-Users, der ca zwei Monate auf seinen Internet Anschluss verzichten musste. Die Umstände kamen aus einer beantragten Tarifumstellung, bei der alles schief lief, was schief laufen konnte.

    Damit wollte sich der Verbraucher aber nicht abfinden. Er klagte auf Schadensersatz, da er Telefon, Fax Email und natürlich das Internet nicht mehr benutzen konnte.
    Der Bundesgerichtshof hat nun klar gestellt:

    1. Kein Schadensersatz bei Ausfall von Email und Fax

    Weil der Versand von Emails und Fax lediglich eine einfachere Versendung üblicher Post darstellt, kann hieraus kein Schadensersatzanspruch ergehen, wenn diese Dienste ausfallen.

    2. Schadensersatz bei Ausfall der Telefonleitung wenn keine andere Möglichkeit besteht zu telefonieren
    Hier haben die Richter eine Ausnahme eingebaut. Kann der Kunde bei Ausfall seines Telefonanschlusses andere Telefone, etwa sein Handy nutzen und bekommt er diese Zusatzkosten erstattet, so hat er keinen Schaden erstanden.

    3. Schadensersatz bei Ausfall des Internets
    Das Internet stellt selbst im Privatbereich nun ein Wirtschaftsgut dar, dessen ständige Verfügbarkeit seit längerer Zeit für die eigenwirtschaftliche Lebenshaltung typischerweise von zentraler Bedeutung ist.

    BGH Az: III ZR 98/12
    Daher steht hier dem Nutzer Schadensersatz zu, sofern der Anschluss längere Zeit nicht funktioniert.
    Die Höhe des Schadensersatzes kann durchaus variieren. Letztlich ist dazu noch keine Aussage möglich, da der BGH zur Klärung der Höhe an das Berufungsgericht zurückgewiesen hat.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Mietminderung bei Ausfall der Sprechanlage im Forum Mietminderung
    In vielen größeren Häusern schafft eine Sprechanlage nicht nur Sicherheit, sie stellt auch eine Verbesserung der Lebensqualität dar. Der Mieter...
  2. 1&1 Internet und Telefon Probleme im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, also ich hab folgendes Problem mit 1&1. Ich hab im Juni eine Doppelflat bei 1&1 im Internet bestellt. Ich wohne in einer 3 WG und die...
  3. Haarverlängerung: Schadensersatz wegen Ausfall im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo ich bin weiblich 21 Jahre alt. Ich war am 17.September beim Friseur, da ich einen Termin zur Haarverlängerung hatte, die die ich schon immer...
  4. Abrechung bei Ausfall der Wärmezähler im Forum Mietrecht
    Da die Wärmezähler im ganzen Haus ausgefallen sind (6 Wohnparteien) wurde einfach nach qm abgerechnet. Meine Nebenkosten (Heizung- u. Warmwasser)...
  5. Ausfall der Klingel bei Terminwohnung im Forum Mietrecht
    Hallo, ich habe am 17.06.2010 eine Terminwohnung für 600 € die Woche gemietet, um meiner selbstständigen Tätigkeit als Escortdame nachzugehen. Die...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: faxen über internet 2013 und schadensersatzklage internet und telefon

Stichworte

anschluss ausfall ausnahme aussage bgh bundesgerichtshof donnerstag email emails erstattet etwa fax funktioniert gebaut grundlage handy hat höhe iii internet klagte kunde laufen lediglich lief mehr möglichkeit monate muss nicht noch nutzer post richter schadensersatz schadensersatzanspruch sei seinen seines seit selbst telefon telefonieren umstände urteil verbraucher verf verzichten zeit