Kündigung der Mietwohnung bei einer fehlenden Mietzahlung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Kündigung der Mietwohnung bei einer fehlenden Mietzahlung im Forum Aktuelle News vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Nun ist aber schluss mit lustig. Säumige Mieter die meinen ihre Miete nicht zahlen zu ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard Kündigung der Mietwohnung bei einer fehlenden Mietzahlung

    Nun ist aber schluss mit lustig. Säumige Mieter die meinen ihre Miete nicht zahlen zu müssen, werden nun ganz schnell ihre Wohnung verlieren.
    Der BGH auch Bundesgerichtshof genannt und somit das höchste Deutsche Gericht für diesen Verfahrensweg hat erklärt, dass Vermieter bereits schon bei einer fehlenden Miete berechtigt sind, die Wohnung zu kündigen.
    Grundlage für diesen höchstrichterlichen Leitsatz war die Klage eines Berliner Wohnungsbesitzers durch alle Instanzen.
    Bei Zahlungsrückständen sehen die Richter von BGH also keinen Grund mehr, Gnade walten zu lassen.
    Bisher war es immer so, dass zumindest zwei Monatsmieten fehlen mussten, damit der Vermieter die Mietwohnung mit einer Frist von drei Monaten kündigen kann.
    Diese Rechtsprechung ist nun aufgehoben. Vermieter können säumige Mieter nun schon bereits bei fehlen einer Miete kündigen. Allerdings muss genau eine Miete fehlen. Hat der Mieter nur zu wenig überwiesen, so ist die Kündigung hinfällig.

    Was passiert nun genau? Der Mieter zahlt eine Miete nicht. Der Vermieter kann kündigen.
    Ungeachtet dessen, dass es Gründe geben kann ,warum man seine Miete mal nicht zahlen kann, Verständnis hin oder her, das ist eine Ansichtssache, denn auch der Vermieter kann erhebliche auf die Mietzahlung angewiesen sein.

    Noch ist es in einem solchen Fall möglich, die Miete nachzuzahlen und dadurch die Kündigung aufzuheben. Wie lange dieses Spielchen noch durchgeht ist fraglich.

    Bundesgerichtshof Az: VIII ZR 107/129

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Kündigung bei verspäteter Mietzahlung im Forum Urteile im Mietrecht
    Wenn Mieter ihre vertraglichen Verpflichtung zur Zahlung der Miete bis zum dritten Werktag des Wohnortes nicht nachkommen, kann der Vermieter bei...
  2. Kündigung einer Mietwohnung wegen Eigenbedarf so ohne Weiteres möglich ? im Forum Verbrauchermeldungen
    Es kommt immer wieder vor, dass Immobilien mit darin wohnenden Mietern verkauft werden. Eine alte Regel heisst ja, "Kauf bricht Miete nicht". Kann...
  3. Kündigung der Wohnung bei teilweiser Mietzahlung im Forum Urteile im Mietrecht
    Der Vermieter hat das Recht zur fristlosen Kündigung, wenn Mieter über längere Zeit hinweg die Miete nur teilweise gezahlt haben. BGH Az: VIII ZR...
  4. Mietzahlung: Fistlose Kündigung der Wohnung im Forum Mietrecht
    Hallo, heute habe ich die fristlose Kündigung der Wohnung erhalten, Grund: Mietrückstand. Der Vermieter beruft sich auf §543 Abs.2 Nr.3. Nun ist es...
  5. Modernisierungsarbeiten: Mietzahlung bei Kündigung im Forum Mietrecht
    Muß ich, nach einer fristgerechten Kündigung, die volle Miete weiterzahlen wenn der Vermieter während des Auszuges schon mit Modernisierungsarbeiten...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: www.gratisrecht.de 15093-kuendigung-der-mietwohnung-bei-einer-fehlenden-mietzahlung

Stichworte

berechtigt bgh bundesgerichtshof deutsche digung erklärt fall fällig fehlende fehlenden fris frist ganz geben genau gründe hat klage kündigen kündigung mal mehr meinen mieter mietwohnung mietzahlung möglich monate monaten muss müsse ndige ndigen ndigung nicht nur richterliche satz schnell sehen sei überwiesen vermieter vers wohnung zahlen zahlt zahlung zumindest