05.08.2012: Testsiegen von Verbraucherschutz.de irreführend
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

05.08.2012: Testsiegen von Verbraucherschutz.de irreführend im Forum Aktuelle News vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Das Oberlandesgericht Dresden hält die Werbung mit dem Siegel von Verbraucherschutz.de für irreführend. Nicht selten ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard 05.08.2012: Testsiegen von Verbraucherschutz.de irreführend

    Das Oberlandesgericht Dresden hält die Werbung mit dem Siegel von Verbraucherschutz.de für irreführend. Nicht selten ist die Kaufentscheidung abhängig von einer Bewertung eines oder mehreren anderen Usern im Internet, sowie eines Gütesiegels abhängig.

    Das Testsiegel der Einrichtung namens Verbraucherschutz.de kann nach Auffassung des Oberlandesgerichts Dresden diese Vorgaben jedoch nicht erfüllen, da es einen objektiven, sachbezogenen Prüfung- und Vergabeverfahren fehlt. Die Richter waren der Meinung, dass die Bewertung ausschließlich auf Auskünften der jeweiligen Unternehmen fußt und nicht weiter untersucht würden bzw. lediglich eine Prüfung auf Plausibilität erfolgt.

    Die Richter gaben daher der Klage der Verbraucher zentrale Bundesverband Recht und teilten damit ihrer Meinung, dass die Werbung mit diesem Siegel irreführend ist, da es sich nach ihrer Auffassung nicht um ein neutrales Testsiegel handelt.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: 05.08.2012: Testsiegen von Verbraucherschutz.de irreführend

    ....dass die Werbung mit diesem Siegel irreführend ist, da es sich nach ihrer Auffassung nicht um ein neutrales Testsiegel handelt.
    Das ist auch gut so....

    Hier mal einen Bericht von meinem ehemaligen RA der mich bei einer Abmahnung vertreten hat:

    Werbung mit Testergebnissen: Rechtliche Analyse und Rechtsprechungsübersicht
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

 



 

Ähnliche Themen

  1. 27.07.2012: Hartz 4 nun verfassungsgemäß im Forum Aktuelle News
    Letztes Jahr musste die Bundesregierung eine große Hartz 4 Reform einläuten. Die Regelleistung sei nicht mit der Verfassung konform, so die Richter....
  2. Resturlaub 2012 nehmen im Forum Verbrauchermeldungen
    Ich habe noch Resturlaub. Kann ich den auch noch 2013 nehmen? Ich wollte über die Weihnachtsfeiertage meinen Resturlaub nehmen. Doch das hat mein...
  3. 06.04.2012: Küssen verboten! im Forum Aktuelle News
    Küssen verboten! Auch wenn es schwerfällt: Zumindest im Straßenverkehr sollte man sich mit dem Austausch von Zärtlichkeiten zurückhalten. Denn...
  4. 07.03.2012: Ein historischer Tag - Facebook ist down im Forum Aktuelle News
    Oh Wunder, heute morgen sind die Server von Facebook nicht erreichbar. Der Server unter de-de.facebook.com konnte nicht gefunden werden. Der...
  5. Verbraucherschutz und Hausverbot erteilen im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Guten Abend zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe ein wenig Mist gebaut und total vergessen meine Endabrechnung von meinem Strom- und...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: verbraucherschutz.de und content

Stichworte

2012 auffassung ausk ausschließlich bewertung bundesverband bzw delt deren diesem einrichtung erfolg erfolgt fehl fung gig hält handelt internet jedoch jeweiligen kaufen kaufentscheidung klage lediglich llen mehreren meinung name namens neu nfte ngig nicht oberlandesgericht prüfung recht richter richtung scheidung teil ter testsiegen unternehmen user ware werbung wohnungen zentrale