26.01.2012: kein Kampf am Kiosk - Adolfs Mein Kampf im Nebel
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

26.01.2012: kein Kampf am Kiosk - Adolfs Mein Kampf im Nebel im Forum Aktuelle News vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Auf die Veröffentlichung des Buches "Mein Kampf" wird man hier in Deutschland wohl noch ein ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,361
    Blog-Einträge
    123

    Standard 26.01.2012: kein Kampf am Kiosk - Adolfs Mein Kampf im Nebel

    Auf die Veröffentlichung des Buches "Mein Kampf" wird man hier in Deutschland wohl noch ein wenig warten müssen.
    Zumindest bis 2015, dann läuft das Urheberrecht auf das Buch von Adolf Hitler aus.
    Doch so lange wollte die Zeitung die "Zeitungszeugen" nicht warten und ließ ein paar Seiten schon mal drucken.
    Links ein Auszug aus dem Buch und rechts dazu eine kommentierte Einlassung.
    Sollte unter dem Zitatrecht laufen, das Landgericht München hat dem aber widersprochen und der einstweilige Verfügung des Freistaates Bayern statt gegeben das aktuell aus einem Erbe des Eher-Verlags der Nationalsozialisten die Urheberrechte des Buches trägt.

    McGee, Herausgeber der Zeitschrift die Zeitungszeugen will nun zuerst einmal die Urteilsbegründung abwarten und wir warten mit, wie lange es dauern wird, bis die "Hetzschrift" Mein Kampf von Adolf Hitler veröffentlicht wird.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: 26.01.2012: kein Kampf am Kiosk - Adolfs Mein Kampf im Nebel

    In München soll heute das Urteil im Rechtsstreit um die Veröffentlichung von Hitlers „Mein Kampf“ fallen. Das bayerische Finanzministerium hatte die Veröffentlichung per Einstweiliger Verfügung verbieten lassen. Dagegen legte der Verlag des britischen Verlegers Peter McGee Widerspruch beim Landgericht München ein. Hintergrund ist die Veröffentlichung von Auszügen aus Adolf Hitlers Hetzschrift in der historischen Wochenzeitung „Zeitungszeugen“.
    Quelle: Urteil über ?Mein Kampf? fällt heute*-*Märkische Allgemeine - Nachrichten für das Land Brandenburg

    Ob es sich bei den Buch nun um ein Teil unserer Geschichte handelt oder so wie von der Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch vermutet um Profitgier von McGees handelt muss jeder selbst entscheiden.
    Ich brauche diesen Teil unserer Geschichte nicht mehr, ich will und würde es mir nicht durchlesen und ich hoffe es wird nie freigegeben.
    Das Helferlein

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: 26.01.2012: kein Kampf am Kiosk - Adolfs Mein Kampf im Nebel

    Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, hat das Landgericht München die Einstweilige Verfügung aufrecht erhalten und somit die Veröffentlichung des Buches, Teile des Buches "mein Kampf" von Adolf Hitler verboten.
    Die vom britischen Verleger Peter McGee geplante Veröffentlichung von Passagen aus dem Buch würde nicht unter das Zitatrecht fallen.
    Zwar könnte dieser noch Rechtsmittel einlegen und zum Oberlandesgericht wandern, aber ich hoffe dir Richter sehen es dort genau so.
    Das Helferlein

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: 26.01.2012: kein Kampf am Kiosk - Adolfs Mein Kampf im Nebel

    Gibt es denn mit der Vergangenheit des Hirnkranken aus Braunau nie Ruhe.... ? Wer sich für diese Geschichte interessiert findet in den Bibliotheken genügend Material. Aber dann Bitte das Gesamte kausal betrachten und mit Kaiser Wilhelm und der Weimarer Republik anfangen..........
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Ausweichtermin: Flug wegen Nebel annulliert im Forum Urteile im Reiserecht
    Mit einem irischen Billigflieger wollte ein Ehepaar von Spanien nach Deutschland fliegen. Der für 10 Uhr geplante Flug wurde wegen Nebels ...
  2. Extrakosten für Hotel und Verpflegung bei Nebel im Forum Urteile im Reiserecht
    Wegen andauernden Nebels konnte das Flugzeug in Spanien nicht starten. Deshalb musste eine deutsche Urlauberin ihren Urlaub um zwei Tage ...
  3. Nebel kein Grund für Ausgleichszahlung im Forum Urteile im Reiserecht
    Nichts ist schlimmer als einen Anschlussflug zu verpassen, weil sich der erste verspätet hat. So geschah es einem Ehepaar, dass den Weiterflug ...
  4. Schadensersatz: Aufschließen eines Kiosk im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, ich habe ein riesen Problem. Ich fang am besten von vorne an. Ich habe letzte Woche meine Kündigung von meinem Arbeitgeber bekommen,...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

2012 aktuell auszug bayer bayern chen dan dann dauer deutschland dung einmal eins einstweilige einstweilige verfügung erbe ffentlicht ffentlichung gegebe gung hat hitler kampf kiosk kommen landgericht laufen läuft ler ließ mal münchen müsse nchen nebel nicht noch paar scheiden sei seite seiten statt ter tier trägt uft urheberrecht urheberrechte urteilsbegründung verf verfügung veröffentlichung zeitschrift zeitung