Leibarzt von Michael Jackson muss ins Gefängnis
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Leibarzt von Michael Jackson muss ins Gefängnis im Forum Aktuelle News vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Jeder Arzt hat die Pflicht einen Patienten nach bestem Wissen und Gewissen zu behandeln. Conrad ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,361
    Blog-Einträge
    123

    Standard Leibarzt von Michael Jackson muss ins Gefängnis

    Jeder Arzt hat die Pflicht einen Patienten nach bestem Wissen und Gewissen zu behandeln.
    Conrad Murray, der Leibarzt von Michael Jackson hat dies nach Auffassung der Richter aus Los Angeles nicht getan und muss dafür nun ins Gefängnis.
    Es wurde die Höchststrafe vergeben, weil der Arzt keine Reue zeigte. Noch mehr Strafe ist sicher der Entzug ärztlichen Zulassung und dem damit einhergehenden Verlust der beruflichen Existenzgrundlage.

    Was denken sie über das Urteil?
    Ist dies die gerechte Strafe für seine Taten?
    Oder liegt nicht doch eine Teilschuld, vielleicht sogar die überwiegende Schuld bei Michael Jackson?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Für Gerichtsschulden ins Gefängnis gehen? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo,hatte gestern schon diesen Beitrag geschrieben,scheint nicht mehr drin zustehen. Würde gene mal wissen,ob man für Gerichtsschulden ins...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

arzt ärztliche auffassung beruflichen chststrafe daf entzug gef gefängnis getan hat jackson leibarzt los mehr michael muss ngnis nicht noch patienten pflicht rad richter rztliche rztlichen sei sicher strafe teilschuld urteil vergeben verlust vielleicht wissen zeigte zug zulassung